Habt Ihr Euren Urlaub im November 2018 schon geplant? Denn das ist das die perfekte Reisezeit, um Deutschland vor dem Winter noch einmal den Rücken zu kehren und sich an den Stränden dieser Welt die Sonne ins Gesicht scheinen zu lassen. Sommer, Sonne und Meer!

Urlaub im November - Die drei Top Reiseziele für November

 ReisezielKlima / Wassertemperatur
Beste Reisezeit Kuba - Urlaub im NovemberKuba 32 Grad | 26 Grad
Beste Reisezeit Thailand - Urlaub im NovemberThailand 31 Grad | 27 Grad
Beste Reisezeit Abu Dhabi - Urlaub im NovemberrAbu Dhabi 31 Grad | 27 Grad

Hinweis: = Affiliatelinks/Werbelinks

Gerade im November, nach den Sommermonaten und den Herbstferien, beginnt die Zeit des günstigen Reisens. Die Hauptsaison ist vorbei und wer in der glücklichen Lage ist, sich nicht nach Ferienzeiten richten zu müssen, der kann genau jetzt echte Schnäppchen für seinen Urlaub im November ergattern. Auch weit entfernte Reiseziele sind jetzt deutlich erschwinglicher, als zu den Hauptreisezeiten. Viele Hotels locken mit günstigen Angeboten im Oktober und November. Hier findet ihr Euer Reiseziel: Dubai, Mallorca, Türkei, Karibik, Asien, Strand – Hauptsache warm!

Urlaub im November - Die Top Reiseziele für Urlaub im November

 ReisezieleLuftWasser
Beste Reisezeit Thailand - Urlaub im November
Thailand 31 Grad 27 Grad
Beste Reisezeit Kanaren - Urlaub im NovemberKanaren 25 Grad 20 Grad
Beste Reisezeit Abu Dhabi - Urlaub im NovemberAbu Dhabi 31 Grad 27 Grad
Beste Reisezeit Malediven - Urlaub im NovemberMalediven 31 Grad 28 Grad
Beste Reisezeit Vietnam - Urlaub im NovemberVietnam 31 Grad 23 Grad
Beste Reisezeit Südafrika - Urlaub im NovemberSüdafrika 33 Grad 17 Grad
Beste Reisezeit Kuba - Urlaub im NovemberKuba 32 Grad 27 Grad
Beste Reisezeit Mexiko - Urlaub im NovemberMexiko 29 Grad 27 Grad
Beste Reisezeit Ägypten - Urlaub im NovemberÄgypten 29 Grad 25 Grad
Beste Reisezeit Mauritius - Urlaub im NovemberMauritius 28 Grad 25 Grad

Hinweis: = Affiliatelinks/Werbelinks

Zuverlässig: Kanarische Inseln als Urlaubsziel für Badeurlaub

Die Kanarischen Inseln, mit Teneriffa, Fuerteventura, Lanzarote, La Gomera und Gran Canaria, bieten eine tolle Möglichkeit für Urlaub in der Wärme mit viel Sonne. Das gesamte Jahr über gelten die Kanarischen Inseln als zuverlässiges Ziel für einen Badeurlaub. Die wärmsten Inseln unter ihnen sind für den Urlaub im November: Fuerteventura und Lanzarote. Bei 25 °C Luft und 20 °C Wassertemperatur genießt man hier sechs Stunden Sonne und kann baden gehen. Zwar muss man mit Wind rechnen, allerdings gibt es viele Ecken auf den Inseln, in dem man innerhalb von natürlichen Befestigungen Windschatten findet.

Kanarische Inseln als Urlaubsziel für Badeurlaub - Urlaub im November

Kanarische Inseln als Urlaubsziel für Badeurlaub – Urlaub im November

Etwas kühler, aber trotzdem hervorragende Urlaubsziele sind Teneriffa, La Gomera und Gran Canaria. Bei etwa 24 °C Lufttemperatur gibt es im November ebenfalls sechs Stunden Sonne pro Tag. Das sind hervorragende Bedingungen um neben dem Badeurlaub auch noch die Umgebung der Inseln zu erkunden. Auf Gran Canaria lohnen sich Ausflüge. Der Palmitos Park zum Beispiel, mit unzähligen Pflanzenarten und Vögeln, lädt zum Staunen ein und der Botanische Garten in Maspalomas überzeugt alle Pflanzenfreunde. Auf der Insel Teneriffa machen besonders die Wander- und Mountainbike-Touren rund um den Berg Teide Spaß. Und auch Golfer kommen auf der Insel voll auf ihre Kosten. Teneriffa ist ein wahres Paradies für Golfer.

Die Kanarischen Inseln sind außerdem ein beliebter Anlaufpunkt für Kreuzfahrten. Aida und TUICruises starten einige ihrer Kreuzfahrten auf der Insel Gran Canaria und steuern auch Teneriffa und die anderen Inseln an. Falls Ihr Euch speziell für Kreuzfahrten interessiert, findet Ihr nützliche Informationen zu den Routen und Reedereien, die Kreuzfahrten anbieten, in unseren Artikeln in der Kategorie: Kreuzfahrten – Beste Reiseziele.

Urlaub im November - Beste Reisezeit November - Urlaub auf den Kanarischen Inseln

Urlaub im November – Beste Reisezeit November – Urlaub auf den Kanarischen Inseln

Unser Tipp: Habt Ihr schon einmal ein Glückshotel gebucht? Bei den sogenannten Roulette Hotels oder Bingo Hotels, weiß man bei Abreise noch nicht, in welchem Hotel man untergebracht wird. Lediglich die Kategorie des Hotels darf man wählen. Und wo ist der Vorteil, fragt Ihr Euch? Das sind die Preise, denn diese Angebote der Hotels sind oft deutlich günstiger, als wenn direkt gebucht wird. Wir hatten auf Teneriffa sogar Glück und aus unserem gebuchten 3-Sterne Hotel wurde mit Upgrade ein 5-Sterne Hotel.

Urlaub im November – Nicht weit weg und noch warm?

Wer im November auf der Suche nach Sonne und Wärme ist, muss sich auf einen etwas längeren Flug einstellen. Die nahegelegenen Reiseziele, wie die Inseln Mallorca, Ibiza oder das Festland von Spanien erreicht man zwar innerhalb von zweieinhalb Stunden, allerdings kommt bei 19 Grad Luft- und 18 °C Wassertemperature trotzdem kein richtiges Feeling für Badeurlaub auf. Auch in der Türkei, an der Türkischen Riviera, herrschen jetzt Temperaturen schon an der 20 °C Grenze. Für den klassischen Badeurlaub am Meer mit Segeln, Surfen und Baden reicht das natürlich nur bedingt. Und auch die Sicherheitslage in der Türkei im Moment sollte man regelmäßig beim Auswärtigen Amt prüfen. Wer die Urlaubsziele Mallorca, Ibiza und Türkei für einen entspannten Aktiv- oder Wellnessurlaub besuchen möchte, findet hierfür im November deutlich mehr Ruhe und Entspannung als in den quirligen Sommermonaten.

Mallorca als Urlaubsziel für Badeurlaub - Urlaub im November

Mallorca als Urlaubsziel für Badeurlaub – Urlaub im November

Auf der Insel Mallorca und Ibiza und in Spanien sind jetzt zur besten Reisezeit November deutlich weniger Touristen in den Hotels unterwegs. Deshalb haben auf Mallorca Radsportler zu dieser Zeit besonders freie Bahn auf ihren Ausflugs- und Trainingsstrecken. Auch Wassersportlern bietet der Monat November auf der Insel Mallorca mehr, denn jetzt sind die Bedingungen am Meer mit Wind und Wellen deutlich besser als in den Sommermonaten. In der Nebensaison sind Hotels auf Mallorca unterbelegt und in der Türkei trägt die aktuelle Lage dazu bei, dass weniger Touristen in das Land reisen. Dem versuchen die Betreiber entgegenzusteuern und locken ihre Gäste mit besonders günstigen Angeboten. Vielerorts liegen die Preise der Hotels im November deutlich unter den Angebotspreisen der Sommermonate. Da lohnt es sich über einen Urlaub auf der Insel Mallorca nachzudenken. An die Türkische Riviera sollten nur diejenigen reisen, die trotz der Sicherheitslage entspannen können. Schnäppchenpreise sind auf jeden Fall garantiert.

Tunesien oder Ägypten eine gute Idee im November?

In Tunesien ist es im November etwas wärmer als auf Mallorca oder in der Türkei. Mit 23 °C Luft- und 20 °C Wassertemperatur findet man moderate Bedingungen für den perfekten Urlaub im November. Die Hotels in Tunesien oder Ägypten locken auch hier Touristen mit Sport- und Wellnessangeboten auf die Insel Djerba oder die Küsten von Tunesien. Wem die Temperaturen um die 23 °C immer noch zu kalt sind, der findet in Ägypten deutlich besseres Wetter für einen Badeurlaub am Meer. Hier gibt es noch 28 °C und das Mittelmeer überzeugt mit 25 °C Wassertemperatur für einen schönen Urlaub im November. Damit ist Ägypten eines der attraktivsten Urlaubsziele für Badeurlaub in der näheren Flugentfernung. Beispielsweise Hurghada, in Ägypten am Roten Meer, ist von Frankfurt nur etwa fünf Flugstunden entfernt. Von anderen deutschen Flughäfen kann die Dauer des Fluges, je nach Zwischenstopp, etwas variieren.

Allerdings ist Ägypten in der heutigen Zeit nicht Jedermans Sache. Wir empfehlen Euch vor der Buchung Eurer Reise die Seiten des Auswärtigen Amtes zum aktuellen Status der Lage vor Ort zu befragen. Während die touristischen Reiseziele am Mittelmeer weitestgehend als sicher gelten, wird z.B. von Überlandfahrten abgeraten. Viele Hotels in Ägypten reagieren auf diese Lage und bieten im Moment Urlaub zu sensationell günstigen Preisen an. Hier könnt Ihr ordentlich sparen.

Mehr als nur Sonne & Baden! Mexiko, Thailand und Bali

Weiter entfernt als die Insel Mallorca oder die Türkei liegen Mexiko, Thailand und Bali schon – allerdings bieten sie auch mehr Sonnengarantie! Ein beliebtes Reiseziel für den Urlaub im November ist in Mexiko die Halbinsel Yucatan. Besonders die Region rund um Cancún hat im November noch angenehm warme Temperaturen zum Baden im Meer. Die Lufttemperatur bewegt sich in Mexiko um die 29 °C während das Wasser etwa 23 bis 24 °C warm ist. Hier kann man ganzjährig baden gehen. Im November beginnt in Mexiko die Trockenzeit und die Zeit der Wirbelstürme neigt sich dem Ende zu.

Mexiko als Urlaubsziel für Badeurlaub - Urlaub im November

Mexiko als Urlaubsziel für Badeurlaub – Urlaub im November

Besonders für Taucher ist die Küste von Mexico Cancun ein echtes Hightlight, denn hier treffen sich Pazifik, Karibik und der Golfstrom. Seltene Fischarten, große Meeressäuger, natürliche Korallenriffe und einzigartige Höhlensysteme, wie z.B. die Höhlen von Rio Secreto machen das Tauchen zu einem Abenteuer in Mexiko. Aber auch sonst bietet Mexiko mit seiner Halbinsel Yucatan neben Sonne und Baden viel Abwechslung im Urlaub. Hier kann man in die Zeit der Maya eintauchen und sich im Tempel von Uxmal, der Pyramide des Kukulcán oder der Stufenpyramide von Chichén Itzá von der hochentwickelten Maya-Kultur beeindrucken lassen.

Wer jetzt im Urlaub im November mehr als nur Baden möchte, ist auch in Thailand und auf Bali gut aufgehoben. Denn die andersartige Kultur beider Urlaubsziele macht selbst den Badeurlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis. Auf den Inseln der Ostseite von Thailand: Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao herrscht im November noch Regenzeit. Nach kurzen kräftigen Schauern, scheint allerdings bald wieder die Sonne. Und das bei schönen 30 °C. Wer auf Regen keine Lust hat, der bereist einfach entspannt die Inseln der Westküste von Thailand. Phuket, Krabi, Khao Lak, Koh Lanta und Koh Phi Phi überzeugen zwischen November und Februar mit dem besten Wetter für einen Badeurlaub. Alle Kultur-Interessierten sollten einen Besuch von Chiang Mai im Norden von Thailand nicht verpassen. In der Stadt, die auch die “Rose des Nordens” genannt wird, gibt es über 200 buddhistische Tempel zu bestaunen.

Türkises Meer für den Badeurlaub auf Bali

Ähnlich spannend ist die indonesische Insel Bali. Die Insel gleicht einem riesigen Museum. Wohin das Auge blickt entdeckt man eingewachsene Tempelanlagen mit kunstvollen Figuren und Schnitzereien. Auf Bali herrschen im November noch warme 30 °C Lufttemperatur und das Wasser hat 28 °C. In der Regel ist jetzt noch ein guter Reisemonat für Bali, allerdings kann es im November auf Bali in seltenen Fällen passieren, dass etwas mehr Regen fällt (Sieben Regentage/Monat) und die Temperaturen niedriger ausfallen. Wenn Ihr Euch für einen Urlaub im November auf Bali entscheidet, denn solltet Ihr die Reisfelder im Norden der Insel nicht verpassen und auf alle Fälle Ubut mit seinen kulturellen Schätzen und den berühmten Tempel Pura Ulun Danu Batur besuchen. Spaß bringen auch eine Nachtwanderung auf den Vulkan Batur, um den Sonnenaufgang auf Bali ganz besonders zu erleben. Oder eine Bootstour? Dann am besten auf die Gili Inseln!

Dominikanische Republik als Urlaubsziel für Badeurlaub - Urlaub im November

Dominikanische Republik als Urlaubsziel für Badeurlaub – Urlaub im November

Auch die Dominikanische Republik ist in den Wintermonaten generell eine gute Idee. Badeurlaub ist bei Wassertemperaturen von 25 °C bis 27 °C an der Atlantik- und auch an der Küste der Karibik immer möglich. Allerdings muss man zur Reiszeit im November noch mit kurzen und heftigen Regenschauern rechnen. Hin und wieder suchen auch Hurrikane die Dominikanische Republik und die Karibik im November heim. Allerdings klingen die Regenzeit und Hurrikan-Saison im November ab. War ganz sicher gehen möchte, der entscheidet sich für die Reisezeit zwischen Dezember und Mai. Dann startet die beste Reisezeit für die Dominikanische Republik. Auch Reedereien wie AIDA oder MSC laufen mit ihren Kreuzfahrten in der Karibik Orte in der Dominikanischen Republik an. Beliebte Ziele der Kreuzfahrten sind zum beispiel Santo Domingo und Samana. Tipp: Wer mehr von der Karibik sehen möchte findet bei AIDA beispielsweise eine Route, die von New York – Baltimore – Charleston – Port Canaveral – Miami – Nassau – Puerto Plata / Amber Cove – Samaná – Santo Domingo – La Romana – Ocho Rios – Cozumel – Belize City – Grand Cayman bis hin zur Montego Bay geht. Damit hat man dann fast alle wichtigen Reiseziele in der Karibik, inklusive der Dominikanischen Republik bereist.

Perfekte Reisezeit im November für Fernreisen

Nicht nur Mexiko, Thailand und Bali sind interessante Reiseziele für eine Fernreise im November. Reiseziel: Dubai, Afrika, die USA oder Australien sind im November tolle Alternativen für den Badeurlaub! Mit 31 °C ist Dubai im November das Reiseziel – mit Sonnengarantie für den Strand zum Baden. Jeden Tag scheint die Sonne noch neun Stunden und das bei Wassertemperaturen von 29 °C. Aber nicht nur breite Strände am Persischen Golf hat Dubai zu bieten. Ob Wüstenfun mit Jeeps oder Sandboarding in den Dünen, Shoppingerlebnisse in den beeindruckensten Shoppingmalls der Welt oder das heute höchste Gebäude der Welt: Burj al Arab – Dubai lockt mit vielen Superlativen. Nicht ohne Grund steuern die Reedereien z.B. Aida, TUICruises, Costa, MSC oder Royalcaribbean Dubai als Reiseziel auch auf Kreuzfahrten an.

Dubai als Urlaubsziel für Badeurlaub - Urlaub im November

Dubai als Urlaubsziel für Badeurlaub – Urlaub im November

Und wer noch weiter weg in die Sonne möchte, für den sind Australien und Südafrika tolle Reiseziele im November. Ob man eine Pauschalreise bucht oder doch eher den Flug und das Hotel separat bucht und die Länder auf eigene Faust bereist, ist letztlich Geschmackssache. In vielen Gegenden von Südafrika ist jetzt die perfekte Reisezeit. Im April und Mai sowie im September, Oktober und November gibt es in Südafrika milde Temperaturen und geringe Niederschläge. Speziell die Region um Kapstadt herum bereist man am besten von Oktober bis März. Somit ist der November ein hervorragender Monat für eine Reise nach Südafrika. Ebenfalls richtig ist die Zeit jetzt für einen Urlaub in Australien. Während in Deutschland der Winter an die Tür klopft, steht Australien in den Startlöchern für den Sommer. Baden, Surfen und Spaziergänge an endlosen Stränden ist hier im November möglich. Um einen Eindruck von der Vielfältigkeit Australiens zu machen, lohnt sich eine Rundreise. Beliebte Reiseziele sind die Ostküste oder die Westküste von Australien. Hier findet man nicht nur menschenleere Strände, sondern auch im Hinterland unverwechselbare Landschaften und die berühmte rote Erde. Städte wie Melbourne oder Sydney sind die kulturellen Highlights einer Rundreise in Australien.

Städtereisen – Kurze Auszeit im November?

Wer für den November eine Städtereise plant, der muss für seine Reise damit rechnen, dass viele große Metropolen in Europa nicht mehr richtig warm sind. Allerdings kann das auch von Vorteil sein, denn jetzt lassen sich die Städte bei kühleren Temperaturen besser erkunden. In Barcelona hat man jetzt beispielsweise Tagestemperaturen um die 15 °C, in Rom und Venedig sind es nur noch 11 °C bis 13 °C. Besser sieht es da schon in Marrakesch aus. Hier flaniert man noch bei 22 °C durch “Tausend und eine Nacht”. Flug und Hotel für Städtereisen buche ich persönlich meist separat, das ist aber Geschmackssache. Städte wie Dublin, Wien, Paris, London, Reykjavik oder Kopenhagen sind ebenfalls tolle Reisziele für Städtereisen. Und wer den November für ein Wellnesswochenende mit Großstadtflair und Shoppingerlebnissen kombiniert, kommt auch in der dunklen Jahreszeit auf seinen Kosten. Auch in Hamburg, Berlin, München, Dresden oder Leipzig kann man entspannt die Kulturschätze entdecken oder schon zum ersten vorweihnachtlichen Bummel starten.

Barcelona als Urlaubsziel im Herbst - Urlaub im November

Barcelona als Urlaubsziel im Herbst – Urlaub im November

Urlaub im Herbst auf dem Schiff? Kreuzfahrten beliebt wie nie!

Im Jahr 2018 erwarten Tourismusexperten steigende Zahlen bei Kreuzfahrten. Reiseziele wie die Kanarischen Inseln, Dubai oder einige Ziele in der Karibik sind beliebte Anlaufpunkte für Kreuzfahrten im November. Gerade Südostasien, Indien und Thailand sind im November perfekte Kreuzfahrtziele. Die Reedereien AIDA, MSC, Costa oder auch TUI Cruises bieten Kreuzfahrten in unterschiedlichen Preis-Segmenten an.

Urlaub bei einer Kreuzfahrt - Urlaub im November

Urlaub bei einer Kreuzfahrt – Urlaub im November

Urlaub im Januar
Urlaub im Februar
Urlaub-im-Maerz-Beste-Reiseziele
urlaub-im-april-beste-reiseziele-april-bali
Urlaub im Mai
Urlaub-im-Juni
Urlaub-im-Juli
Urlaub im August
Urlaub-im-September
Beste Reisezeit - Urlaub im Oktober-39
Urlaub-im-November
Urlaub-im-Dezember

Top Reiseziele


ReisezieleTemperaturWassertemperaturRegentageFlugzeit*
Malediven3229213:00
Oman312716:30
Abu Dhabi262516:15
Costa Rica2625114:00
Dubai262516:45
Khao Lak3229611:30
Jamaika2927511:00
Kuba2826410:30
DomRep2828710:00
Hurghada252304:30
Bahamas2624613:30
Kapv. Inseln242006:15
Florida2524610:15
Hawaii2625918:45
Teneriffa221824:45
Gran Canaria211834:35
Fuerteventura191744:30
Mallorca191762:10

*Flugzeit ab Frankfurt/Main