San Francisco erleben und genießen – und das mit allen Sinnen. Überhaupt kein Problem. Für Gourmetliebhaber ist San Francisco ein wahres Mekka. Ein wahr gewordener Food-Traum. Wir haben für Euch unsere Top 10 Restaurant-Tipps rausgesucht und – ganz wichtig – alle selbst probiert! Auf die Teller, fertig, Los!

Kitava

Das gesund auch lecker sein kann beweist das kleine aber feine KITAVA.  Der erste Eindruck beim Betreten des Lokals – Clean und Transparent ohne den überflüssigen Schnick – Schnack. Hier konzentriert man sich zu 100% auf gesunde Lebensmittel und deren Zubereitung. Der Gast wird dafür mit einem unverfälschten Geschmackserlebnis belohnt. Sehr lecker! 

Adresse: 2011 Mission Steht –  San Francisco – CA 94110

WESBURGER ‘N’ MORE

Burger & Fries – die gibt es im WES Burger´n´more in Hülle und Fülle. Allein das Restaurant und dessen Einrichtung sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Unzählige Details und Accessoires entführen den Gast in die amerikanischen 50er Jahre. Musikbox und Leuchtreklame inklusive. Zudem weht ein Hauch Mexiko durch das Lokal. Bitte unbedingt probieren – Horchata! Ein süsses Reismilchgetränk mit einem Hauch Zimt! Unglaublich lecker 🙂 

Adresse: 2240 Mission Street – San Francisco – CA 94110

Tacolicious

Tacos, Mole, Tequila uvm…. Hier im Tacolicious wird man buchstäblich nach Mexiko katapultiert. Mit allen Sinnen. Insgesamt 3 Standorte hat das Tacolicious in San Francisco. Wir haben uns mal ein wenig im Ladenlokal im Mission District umgesehen. 

Von außen klein und unscheinbar  – doch im Inneren des Lokals tobt das Leben. Egal ob an den zahlreichen Tischen oder direkt an der Bar. Neben den typischen mexikanischen Speisen kann man zudem aus einer Vielzahl von Tequila und Mezcal Sorten wählen. 

Adresse: 741 Valencia Street – San Francisco – CA 94110

Craftsmen & Wolves

Klein aber fein! Aber wer Lust auf außergewöhnliche Speisen hat – egal ob herzhaft oder süss – ist hier genau richtig. Kleine Meisterwerke erwarten hier die Gäste. Jedes für sich ein Genuss.

Craftsmen & Wolfes hat insgesamt 2 Standorte in San Francisco. Wir haben den in der Valencia Street besucht. Ein absolutes Highlight ist der Rebel Within – ein herzhafter Muffin mit einer Füllung aus Wurst, Zwiebeln und einem hart gekochten Ei. 

Adresse: 746 Valencia Street – San Francisco – CA 94110

Dandelion Chocolate

Der Schoko-Himmel befindet sich wahrlich in San Francisco. Genauer gesagt im Dandelion Chocolate. Hier gibt es Schokolade in wirklich allen Variationen. Egal ob als Tafel, Praline, Kuchen oder Getränk. Wer mag, kann während eines kleinen Snacks den Mitarbeitern bei der Produktion über die Schulter schauen – und manchmal sogar die ein oder andere Schokoladensorte probieren. Ganz ehrlich – wir wollten hier eigentlich nicht mehr weg 🙂

Adresse: 740 Valencia St (at 18th) – San Francisco – CA 94110

Bi Rite Creamery

Aber es gibt ja auch noch andere süsse Leckereien in San Francisco. Ein ganz besonderer Leckerbissen befindet sich in der 3692 18th Street. Ein von insgesamt 2 Standorten der Bi Rite Creamery. Neben den klassischen Eissorten wie Vanille und Schoko gehört das kleine Lokal zu denjenigen, die z.B. auch mal Basilikum-Erdbeer Eis anbieten. Die Rechnung geht auf. Die Eisliebhaber stehen für ein Eis gerne mal 30 Minuten oder auch länger an. Wir haben das Eis probiert und können es nur empfehlen. Cremig, erforschend und wirklich sehr lecker! 

Adresse: 3692 18TH ST. – San Francisco – CA 94110

Sutro´s im Cliff House

Wer mal ein wenig abseits des Stadttrubels essen möchte und zudem noch eine wunderbare Aussicht genießen will, der sollte das Sutro´s im Cliff House ansteuern. 

Aus jedem Blickwinkel des Restaurants gibt es viel zu sehen – z.B. die berühmten Seal Rocks, den Pazifischen Ozean, die Ruinen von Sutro Bath und den Eingang zum Golden Gate.

Adresse: 1090 Point Lobos Ave –  San Francisco – CA 94121

Dorian 

In einem ganz anderen Teil von San Francisco – im Marina District – befindet sich das Dorian. Stylish und definitiv ein Hot-Spot. Hier sind das Essen und die Getränke genauso wichtig, wie das Sehen und Gesehen werden 🙂 

Treffpunkt für alle ist die überdimensionale Bar. Entweder man verbringt den Abend hier und genießt die tollen Cocktail Variationen oder man entschließt sich im abgetrennten Nebenraum zu essen. Wir haben uns für einen kleinen Snack entschieden – den Writer´s Block sowie die mit Parmesan überbackenen Pommes mit Trüffel-Dip. Köstlich 🙂 

Wer gerne ausgiebiger essen möchte, sollte auf keinen Fall den Sonntags-Brunch im Dorian verpassen. Schlemmen in Hülle und Fülle 🙂 

Adresse: 2001 Chestnut Street  – San Francisco – CA 94123

The Grove 

Ein Hauch von Wild Wild West weht durch The Grove. Besucher haben schnell das Gefühl in einer Farmer- oder auch Blockhütte einzukehren, oder wie sie selbst gerne sagen – einem Wohnzimmer. Holz und Stein dominieren. Insgesamt 4 Standorte gibt es in San Francisco. Wir haben uns in der Fillmore Street ein wenig umgeschaut und natürlich auch genascht. 

Das Essen – bodenständig und wirklich sehr lecker. Egal ob Sandwiches, Hot Dogs, Salate oder Suppen. Hier geht keiner hungrig raus. Die Portionen sind sehr gut. 

Adresse: 2016 Gilmore Street – San Francisco – CA 94115

Redwood Room im Clift Hotel 

Eine Bar, die sie während ihres San Francisco Besuches unbedingt gesehen haben müssen. Nicht nur wegen des Interieurs – auch wegen der leckeren Drinks 🙂 

Achten Sie auf jeden Fall auf die Bilder im Redwood Room. Zu bestimmten Uhrzeiten hat man schnell das Gefühl beobachtet zu werden….:)  Mehr verraten wir aber nicht! 

Adresse: 495 Geary Street – San Francisco – CA 94102

 

Wem all diese Tipps noch nicht genügen, der kann sich auf eine interessante und vor allem extrem leckere Food-Tour mit Lisa und Edible Excursions begeben. In lockerer Atmosphäre könnt ihr nicht nur tolle Restaurants entdecken, sondern erfahrt auch noch mehr über deren Geschichte und Entstehung.

Top 10 Restaurant-Tipps in San Francisco: Mit dabei Lisa von Edible Excursions.

 

Hinweis: Werbung, da Orts- & Markennennung. Die Reise erfolgte auf Einladung von San Francisco Travel.