Schlagwort: Urlaub auf Mallorca

Finca Urlaub auf Mallorca

Wir sitzen an einem riesigen massiven Holztisch, tropische Pflanzen umgeben uns und die Stacheln der Kakteen zeichnen sich im Gegenlicht ab. Um uns herum gibt es nur wohlige Wärme und…

Wir sitzen an einem riesigen massiven Holztisch, tropische Pflanzen umgeben uns und die Stacheln der Kakteen zeichnen sich im Gegenlicht ab. Um uns herum gibt es nur wohlige Wärme und Urlaubsstimmung. Endlich sind wir da in unserem Sommerurlaub 2015 – vier Erwachsene und vier Kinder. Während wir zur Feier des Tages eine Flasche Weißwein öffnen, erkunden die Kids das 7.000 qm große Anwesen unserer Finca auf Mallorca. Im Hintergrund läuft der Song unseres Urlaubs “Sommer-Sonne-Kaktus” von Helge Schneider. Gute Laune braucht nicht mehr.

Nur 25 Minuten von Palma entfernt liegt unsere Finca “Ses Tanques” in Algaida, mittendrin zwischen den Einheimischen. Das Anwesen erstreckt sich über einige hundert Meter und ist von einer Steinmauer umgeben. Die Kinder erkunden bereits seit zwei Stunden den Garten und finden heraus, wie Mandeln aussehen, wenn sie noch am Baum hängen und knacken diese stundenlang mit einem Hammer. Wir pflücken Weintrauben und Feigen frisch vom Strauch und aus den reifen Limetten bereiten wir leckere Limonade zu.

Während unserer zwei Urlaubswochen pendeln wir zwischen dem erfrischenden Pool und der Hängematte unter dem schattenspendenden Weinrebendach hin und her. Unterbrochen werden unsere entspannten Tage nur durch unsere Ausflüge zu den verschiedenen Regionen der Insel. Wir sind froh, dass wir für die zwei Wochen einen Mietwagen haben. So können wir flexibel die gesamte Insel erkunden.

Beeindruckendes Weltkulturerbe auf Mallorca: Serra de Tramuntana

Zwei Tagesreisen unternehmen wir entlang der „Serra de Tramuntana“. Völlig zu Recht gehört diese Küste zum Weltkulturerbe. Während unserer Fahrt durch die Serpentinen bleiben wir an Kulissen stehen, die uns den Atem rauben. Dieser Teil Mallorcas ist so beeindruckend, dass ich jedem einen Besuch ans Herz lege. Wir starten unsere Etappe in Andratx und fahren auf der Küstenstraße in Richtung Banyalbufar. Weite Schluchten öffnen sich vor uns und hinter jeder Kurve warten neue Bilder. Wunderschön und gewaltig. In der kleinen Bucht von Estellences entdecken wir ein kleines Restaurant direkt über dem türkisblauen Wasser. Kleine Bootsschuppen sind in den Fels gebaut und nur wenige Menschen nehmen den schmalen kurvenreichen Weg hierher auf sich.

Die Reise führt uns ebenfalls in den zauberhaften Ort Valldemossa. In diesem wunderschönen Bergdorf verbrachte bereits Chopin sechs Wochen des Winters 1838/39. Zusammen mit hunderten anderen Menschen begeben wir uns in den kleinen Gassen auf Spurensuche. Am Ende unserer zweitägigen Tour besuchen wir Sóller und finden hier eine sehr schöne Badebucht am Hafen, die von Touristen nicht zu überlaufen ist. Während wir baden, fahren die historischen Straßenbahnen zwischen Sóller und dem Hafen hin und her, direkt an der Strandpromenade entlang. Unsere Kids sind begeistert.

Zum zweiten Teil der Reise: “Badebuchten und Töpferkunst auf Mallorca”

Keine Kommentare zu Finca Urlaub auf Mallorca

Im unteren Feld den Suchbegriff eingeben und Enter drücken