Schlagwort: Mittelmeer

Bunt und schrill auf hoher See

Die Rainbow Cruise erobert das Mittelmeer

Bunt, schrill und extrem… mit exakt diesen Gedanken mache ich mich auf nach Palma de Mallorca. Von hier aus startet die erste offizielle deutsche Rainbow Cruise mit dem Ziel das Mittelmeer in den kommenden Tagen so richtig aufzuwühlen. Flaggen in schillernden Farben geben den Kurs der nächsten Tage an und an der Bar stehen die
ZUM ARTIKEL

Schwerelos glücklich – Flying Pilates auf hoher See

"Fliegen" auf der Mein Schiff 3

Ein wenig mulmig ist mir ja schon. Nein, nicht vom Seegang. Die Mein Schiff 3 schippert gerade gemütlich im Mittelmeer Richtung Mykonos. Die Sonne scheint und eine leichte Brise weht mir um die Nase. Nein, mulmig ist mir heute aus einem ganz anderen Grund. Flying Pilates! “Flying Pilates“ – Fliegen und das auf hoher See Ich
ZUM ARTIKEL

Agios Georgios Pagi – kristallklares Wasser

Ferien am feinen Sandstrand Korfus

Mit kräftigen Zügen schwimme ich durch das türkise Wasser – kristallklar und angenehm warm umschließt mich an diesem Morgen das Meer in unserer Bucht. Am heutigen Morgen konnte ich nicht anders, als ein einfach mein Handtuch zu schnappen um sofort ins erfrischende Nass zu springen. Am endlosen Sandstrand der Bucht Agios Georgios Pagi suche ich
ZUM ARTIKEL

Camargue: Im Reich der rosa Flamingos

Eine Fahrradtour durch die Provence und die Camargue - Teil 3

Halb Land, halb Meer: Das Reich der rosa Flamingos, schwarzen Stiere und weißen Pferde in der Camargue hat das Potenzial, die „Sehnsucht nach mehr“ zu stillen. Unsere Radtour führt uns fernab großer Touristenströme von Arles entlang der Rhône, durch Wasserlandschaften, Salzwiesen, Reisfelder und Weingärten. Der Mistral, der uns begleitet, hat auch seine guten Seiten. Mit voller
ZUM ARTIKEL

Sur le Pont d’ Avignon

Eine Fahrradtour durch die Provence und die Camargue - Teil 2

Die Lebensader des Südens, die Rhône, wird uns die kommenden Tage begleiten. Am Fluss radeln wir durch kleine Dörfer, Obstplantagen und Weingärten. Wir besuchen Avignon, die Stadt der Päpste, und Arles, das Tor zur Camargue, Stadt des Stierkampfs und Vincent van Goghs. Stellenweise bekommen wir Unterstützung vom Mistral und “fliegen” buchstäblich auf unseren eBikes durch die Landschaften.
ZUM ARTIKEL

“Fliegen” mit dem Mistral

Mit dem Rad durch die Provence - Teil 1

Provence und Camargue gehören zu den Sehnsuchtszielen dieser Welt: Lavendel- und Sonnenblumenfelder, die Weinberge der Päpste, Römerbauten, weiße Pferde und rosa Flamingos. Breitengrad53-Autorin Liane Ehlers war eine Woche und fast 300 Kilometer durch Frankreichs Süden auf den Spuren des Mistral unterwegs. Was sie bei dieser geführten Fahrradtour des Veranstalters „Die Landpartie“ von Lyon nach Nîmes
ZUM ARTIKEL

Mediterrane Romanze

Mit der „MS Nieuw Amsterdam“ von Venedig nach Barcelona

Strahlender Sonnenschein, weiße Schäfchenwölkchen am blauen Himmel und spätsommerliche, angenehme 28 Grad. Dazu ein Swimmingpool auf dem Lido-Deck der „MS Nieuw Amsterdam“, der vor Monte Carlos weltberühmter Skyline zum Baden einlädt, während die Ober in ihren bunten Hemden kühle Cocktails servieren: Das ist der perfekte Kreuzfahrttag. Königliche Taufpatin Begonnen hat die 13-tägige mediterrane Romanze mit
ZUM ARTIKEL

Leger übers Meer mit der Europa 2

Susanne Müller und die Europa 2 auf dem Mittelmeer

Schwüle Luft hat sich wie eine Glocke über Barcelona gelegt. Blitze zucken über den Himmel, der Verkehr der spanischen Metropole hinterlässt ein Summen im Ohr. Doch alles ist vergessen in jenem Moment, als man die helle, klimatisierte Empfangshalle der „Europa 2“ betritt. Zur Begrüßung gibt’s ein Glas Champagner, ein herzliches Lächeln und das Gefühl, das
ZUM ARTIKEL

Viva la Nostalgia – Sizilien für Fortgeschrittene

Wie in einer Zeitmaschine, fühle ich mich zurück versetzt in den unbeschwerten Sommer, in dem ich gerade mal 20 war… Mit meinem Freund mietete ich mir einen klapperigen Fiat und erkundete Sizilien. Wir hatten keinen Plan, viel Zeit und fuhren einfach über die Insel. Wir landeten an Dünenstränden, in verwinkelten Gassen uralter Städtchen, pflückten herabhängende
ZUM ARTIKEL

Costa neoRomantica: Die Langsamkeit neu entdecken

Liane testet das "neo-Konzept" von Costa

Mit „Slow-Cruise“ und „Slow-Food“ will die italienische Costa-Reederei zurück zu den Kreuzfahrtursprüngen: Statt Trubel mehr Luxus und private Atmosphäre auf kleineren Schiffen (unter 800 Kabinen). Noch läuft nicht alles perfekt, und nicht allen Gästen hat sich das Konzept bisher erschlossen, aber der Weg klingt vielversprechen. Ich habe das „neo-Konzept“ auf der „Costa neoRomantica“ auf dem
ZUM ARTIKEL

Seekrankheit – Alle Landratten an Deck

Sommerzeit ist Reisezeit. Die einen machen sich mit dem Auto auf den Weg in den Urlaub, andere fliegen in ihr Urlaubsland und wieder andere machen statt am Meer Urlaub auf dem Meer. Für Kreuzfahrer ist der Weg auch gleichzeitig das Ziel, egal ob auf einer Mittelmeer-, Karibik– oder Donaukreuzfahrt. Leider kann es im Auto, im
ZUM ARTIKEL

Royal Clipper: Kreuzfahrt unter weißen Segeln

Liane auf dem weltgrößten Passagier-Segler

Frische Seeluft, ein 134 Meter langer schnittiger Schiffsrumpf, der sich seinen Weg durchs Wasser bahnt, und über unseren Köpfen wölben sich 5.200 Quadratmeter Segelfläche im Wind: Das ist Windjammer-Romantik pur. Für eine Woche bin ich auf der „Royal Clipper“, dem größten Passagier-Segelschiff der Welt im westlichen Mittelmeer unterwegs. Civitavecchia. Die Winschen quietschen und die Masten
ZUM ARTIKEL

Malta: Ein Schatz auf Europas Karte

Innerhalb Europas gibt es einige verlockende Urlaubsangebote, aber selten kommt man über die Standard-Auswahl hinaus: Spanien, Italien, Frankreich. Irgendwann wird das nicht nur langweilig, sondern auch ein bisschen überfordernd. Nicht nur europäische Touristen, sondern auch amerikanische und asiatische finden immer mehr Spaß an den klassischen Urlaubsländern. Zurecht, möchte man sagen, allerdings auch zum Leid der
ZUM ARTIKEL

Der kleinste Strand der Welt liegt bei Malta

Eine Insel mit zwei Bergen und dem tiefen weiten Meer… Sowas ähnliches müssen die drei Bewohner der Insel Comino bei Malta täglich singen, wenn sie über das drei Quadratkilometer große Areal gehen. Immerhin beherbergt die Insel ein Hotel und hat den für mich kleinsten Sandstrand der Welt. Ich befinde mich aber noch immer auf der
ZUM ARTIKEL

Malta: wo sich Hochkulturen die Klinke in die Hand gegeben haben

Reisende, die Entspannung mit Naturgenuss und eindrucksvollen kulturellen Erlebnissen verbinden wollen, sind auf Malta goldrichtig. Auch wer im Urlaub eine qualitativ hochwertige Sprachschule besuchen möchte, wird auf der Sonneninsel im südlichen Mittelmeer fündig. Afrikaner, Griechen, Römer und – last but not least – Briten haben auf den 316 Quadratkilometern Maltas (nicht ganz die Fläche Bremens)
ZUM ARTIKEL

Mit 500 PS übers Mittelmeer

  Im zweiten Teil meiner Videoserie über Mallorca steht Speedbootfahren auf dem Programm. Mit 500 PS düsen wir übers Mittelmeer und sehen einen der schönsten Strände der Insel von der Meerseite aus: Es Trenc. Aber auch ein Besuch der Kathedrale von Palma oder das Palma Aquarium lohnt sich auf jeden Fall. Dieses Video wurde ermöglicht
ZUM ARTIKEL