Sonntag, September 24, 2023
spot_img

Tag: Dänemark

Wein aus Dänemark? Skål!

Wein aus Dänemark? Gammel Dansk, Smørrebrød, Rød pølse, Hotdogs, Stegt flæsk med persillesovs (Schweinefleisch mit Petersiliensoße), dänisches Bier – all das steht für dänische Ess- und Trinkkulur, aber Wein? Seit dem Jahr 2000 ist Dänemark von der EU als Weinbauland anerkannt und damit das nördlichste Anbaugebiet Europas. Mit Jütland, Fünen, Seeland und Bornholm gibt es gleich vier Weinanbaugebiete. Skål!

Eine Reise zum südlichsten Punkt Skandinaviens

Als die Romanfiguren von Jules Verne im Buch „Die Reise zum Mittelpunkt der Erde“ ebendiesen erreichen, tut sich ihnen eine fantastische Welt auf. Ganz ähnlich, aber anders (in Thailand sagt man „same, same but different“), ist es uns im sommerlichen Familienurlaub im dänischen Lolland-Falster ergangen. Das Angebot in diesem wunderschönen Teil Dänemarks an sowohl erlebnisreichen als auch entspannenden Freizeitangeboten ist riesig. Zu groß, um es in so wenig Urlaub (eine Woche) zu packen. Soviel sei gespoilert: Wir kommen wieder!

Herbsturlaub mit Kindern in Westseeland

Lautes Kinderlachen ertönt als sie den Berg herunterrollen. Auf unserer Wanderung zum Leuchtturm auf der Halbinsel Røsnæs in Dänemark geht es über Stock und Stein. Querfeldein. Wir sind zu viert unterwegs - zwei Erwachsene, zwei Kinder. Die Kids lassen ihre ferngesteuerten Autos durch die Wiesen flitzen, klettern über Steine, pflücken Blumen oder beobachten Rehe. Doch den größten Spaß haben sie dabei den Berg direkt zum Strand hinunterzurollen. In unserem gemeinsamen Herbsturlaub in Westseeland.

Kinder lieben Lolland und Falster

Unser Bus brummt auf der Rückfahrt monoton vor sich hin. Wie aus dem Nichts ruft mein Sohn plötzlich: „Mama! Wir ziehen alle nach Dänemark!“. Währenddessen kaut er genüsslich auf seinem Brötchen. Auch die anderen fünf Kinder, die mit uns reisen, stimmen ein. „Ja! Wisst ihr noch? Die Giraffen?“, ruf Alva. „Wie nass wir alle in der Wasserbahn im Limpopoland waren!“, grinst Freddie. „Am coolsten war ja das Klettern im Kletterpark“, stimmt Gustav zu. Und alle sind sich einig: „Wir ziehen einfach zusammen nach Dänemark!“
- Advertisement -

Mit der „Vasco da Gama“ nach Skandinavien

Zuerst ganz langsam und leise, dann aber unüberhörbar – Kapitän Andrej Lisnychy lässt das gewaltige Schiffshorn der „Vasco da Gama“ dreimal im Kieler Hafen ertönen und legt dann ab. Ein Hafenschlepper begleitet das Ablegemanöver mit Wasserfontänen. Große Ehren für das jüngste Mitglied der Flotte von TransOcean Kreuzfahrten. Das Schiff ist zum ersten Mal zu Gast in Kiel. Die Ziele dieser kurzen Kreuzfahrt: Göteborg und Kopenhagen.

Herbstabenteuer in Dänemark: Familienfreuden im Wohnmobil

Sie rennen über diesen ellenlangen Strand und stoßen dabei Freudenschreie aus. Der Wind rauscht durch ihre Haare. Im Gepäck haben meine Söhne Muscheln und alte Netze – nicht zu vergessen das Treibholz. “Ja”, sagt der Große, „Mama, das brauche ich alles. Damit möchte ich etwas Schönes basteln!“. Mein kleiner Sohn ruft: „Ich will da hinten ans Wasser. Mama, können wir Angeln gehen?“ Die Sonne wärmt uns. Es ist ein goldener Oktobertag in unseren Wohnmobilferien in Dänemark. Unser mobiles Urlaubsheim wartet direkt hinter den Dünen auf uns.