Im Urlaub darf es ja gern mal etwas Besonderes sein – warum nicht mal ein besonders außergewöhnliches Hotel?  Hotelbar, Wellnessbereich, Fitness-Center und eigener Balkon – alles Dinge, die ohne Frage den Aufenthalt in einem Hotel bereichern. Es geht aber noch ausgefallener: Was sagen Sie zu einer Übernachtung in einem Weinfass, auf einem Luxusschiff außer Dienst oder auf einer Märchenburg?

23.000 Liter Weinfass

Haben Sie schon mal in 15.000 oder 23.000 Liter Weinfässern übernachtet? Die Schweizer Weinfässer des Hotels Vrouwe van Stavoren überzeugen mit einem Mix aus rustikaler Atmosphäre und luxuriöser Ausstattung. Obwohl die Fässer von außen nicht groß erscheinen, erwartet Sie im Innenraum eine geräumige Lounge, ein gemütliches Doppelbett mit Flachbildfernseher und sogar ein geräumiges Badezimmer.

Wer noch mehr Komfort sucht, kann sich auch für eines der Wellness-Weinfässer entscheiden. Hier ist der Wohnbereich zugleich der Wellnessbereich zugleich.  Eine Doppel-Sprudelbadwanne und eine Luxus-Dampfbaddusche laden zum völligen entspannen ein. Auch die Umgebung rund um die bauchigen Hotelzimmer hat einiges zu bieten, denn das Hotel liegt direkt am Ijsselmeer und nur wenige Minuten von der Strandpromenade entfernt.

Auf hoher See

Willkommen am Board der SS Rotterdam! Als ehemaliges Flaggschiff der Holland-Amerika-Linie segelte dieses prächtige Schiff schon über viele Meere. Inzwischen liegt der Luxusliner fest verankert im Hafen von Rotterdam und wartet als schwimmendes Hotel auf Städteurlauber. Gäste können sich auf eleganten 1950er-Jahre-Stil freuen, der in allen 254 Zimmern der SS Rotterdam zu finden ist. An Deck haben Sie außerdem die Möglichkeit, vom schicken Außenpool aus, den Blick auf die Skyline von Rotterdam zu genießen.

Märchenurlaub auf der Burg

Darf ich bitten, eure Majestät? Ein ganz besonderer Aufenthalt erwartet Sie im hessischen Burghotel Trendelburg. Das mittelalterliche 4*-Schloss steht ganz im Zeichen des Märchens Rapunzel und hinter den über 700 Jahren alten Mauern steckt viel Liebe zum Detail. 22 historisch eingerichtete Zimmer laden zum Märchenurlaub ein. Hat man den 40 Meter hohen Rapunzelturm erklommen, wird man außerdem mit einer fantastischen Aussicht über die sanften Hügel von Nordhessen belohnt.

Romantik meets Luxus

Im Herzen von Brügge wartet der perfekte Ort für eine romantische Auszeit mit dem nötigen Quäntchen Luxus. Das 5-Sterne-Hotel Duke´s Palace Bruges ist in einem prachtvollen Palast aus dem 15. Jahrhundert zu Hause und hält neben wunderschönem Interieur auch ein Wellnesscenter und einen sage und schreibe 3000 qm großen Garten bereit. Entspannung pur ist hier also immer an der Tagesordnung.  Die Lage des Hotels ist außerdem perfekt für romantische Abendspaziergänge durch eine der schönsten Städte Europas – nur fünf Gehminuten trennen Sie vom Grote Markt mit dem berühmten Glockenturm Belfried.

FletcherHotel

Ausgestattet wurde das Fletcher Hotel vom weltberühmten Architekten Robert Kolenik, der für die Lounge des Hotels einen der größten Kronleuchter der Welt entworfen hat.

Willkommen in der Zukunft

Nähert man sich Amsterdam auf der Autobahn A2, wird der Blick vom imposanten Turm des Fletcher Hotels Amsterdam festgehalten. Futuristisch-rund und komplett mit Glas umhüllt thront das Hotel über der Schnellstraße und verspricht Luxus pur im Inneren.

Ausgestattet wurde das Design-Hotel vom weltberühmten Architekten Robert Kolenik, der für die Lounge des Hotels einen der größten Kronleuchter der Welt entworfen hat. Er hängt über der Bar im Skyrestaurant Pi auf der achtzehnten Etage des Hotels. Von hier aus haben Sie übrigens eine atemberaubende Aussicht auf Amsterdam. Cocktailabende mit Fingerfood oder Live-Klaviermusik machen den Aufenthalt perfekt.

1.000 Meter über dem Alltag

Auf dem Jagdgut Wachtelhof in Österreich beginnt der Urlaub 1.000 Meter hoch über dem Alltag. Das Designhotel im alpenländischen Chalet-Stil liegt inmitten der unberührten Natur des Pinzgauzer Tals. Der Aufenthalt hier ist deshalb ein einzigartiger und unvergesslicher Mix aus Natur und Kultur. An kaum einem anderen Ort, wird Tradition, Tracht und Folklore noch so großgeschrieben wie in der Region Pinzgau.

Im Sommer lockt die Umgebung mit idyllischen Wander- und Mountainbike-Strecken und im Winter können Sie sich auf die Pisten des Skigebiets Maria Alm-Hochkönig freuen. Nach einem aktiven Tag in den Bergen lässt es sich wunderbar im hoteleigenen Wellnesscenter entspannen.

Hinweis: Kooperationsartikel

Fotonachweis: Titelfoto (c) Bookerzzz