Die besten Urlaubtipps und Reiseberichte über USA

USA – Traumziele erreichen mit einer Fernreise, mit Reisen nach Europa und in alle Welt. Du bist Dir nicht sicher, wohin Dein nächster Urlaub gehen soll? Im Reisemagazin BREITENGRAD53.de gibt’s die besten Urlaubstipps und Reportagen über Traumreisen, Kreuzfahrten und Urlaubsziele.

Pulverschnee und Après Ski auf 3.417 m Höhe

Zu Besuch im reichsten Ort der USA

Aspen – wohl kaum ein anderer Ort auf der Welt wird mit Prominenten, Schnee, Sonne, Skifahren und viel Geld in Verbindung gebracht, wie das kleine Städtchen in Colorado (USA). Aspen ist der reichste Ort der Vereinigten Staaten und zählt gleichzeitig zu den reichsten Städten der Welt. Kein Wunder also, dass sich hier die wichtigsten und reichsten Menschen versammeln.
Weiterlesen...

Glücklich macht, was schmeckt

New York ist eine der schönsten und lebendigsten Städte der Welt. Und meine absolute Lieblingsstadt. Sie setzt Maßstäbe in Kunst, Kultur, Sport oder Musik. Aber auch kulinarisch hat “The Big Apple” einiges zu bieten. Die Stadt ist auch hier ein echter Schmelztiegel. Ob zum Beispiel italienisch, chinesisch, japanisch oder der typische New Yorker Hot Dog am Straßenwagen – die Auswahl
Weiterlesen...

Amerikaner lieben deutsches Bier aus Portland

Tobias Hahn aus Freiburg ist erfolgreicher Bierbrauer in den USA

Als Bierliebhaber hat man im Ausland oft so seine Probleme. Auch in den Vereinigten Staaten. In der Wirtschaftsmetropole Portland im US-Staat Oregon ist das allerdings anders. Dort kann man abends gemütlich in der Kneipe sitzen und sein „Kölsch“, „German Pale Ale“ oder „Weißbier“ genießen. Und es schmeckt – garantiert. Das Bier ist nämlich streng nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraut, der
Weiterlesen...

Auf dem Oregon-Trail 2.0

Eine Rundreise durch den Wilden Westen der USA

Sich im Wilden Westen mal wie ein richtiger Cowboy fühlen. Die wechselvolle Geschichte der Indianer und der ersten Siedler reflektieren. Entlang der rauen Pazifikküste atemberaubende Ausblicke genießen. Im Landesinnern fernab jedes Massentourismus unberührte Landschaften und Naturwunder auf sich wirken lassen. Ja, es gab sicher viele Gründe, sich im Frühsommer 2016 auf eine Rundreise durch den US-Staat Oregon zu machen. Einer
Weiterlesen...

Auf den Spuren von Zuckerberg und Obama

Ein Besuch in Boston und Cape Cod

Sie quietscht und ächzt mit der schweren Last auf den alten Metallschienen. Die U-Bahn in Boston. So laut, dass sich die wartenden Passagiere am Bahnsteig der Station Park Street die Ohren zuhalten müssen. Hier stand vor ein paar Jahren auch Mark Zuckerberg, der Erfinder von Facebook, und hielt sich wahrscheinlich die Ohren zu. Jetzt zählt er zu den reichsten Menschen
Weiterlesen...

New York aus der Vogelperspektive

Ein Treffen mit Spiderman, Iron Man und Co.

New York – Der „Paradiesvogel“ aus Köln/Bonn ist sicher gelandet. Wer sich allerdings die wahren Paradiesvögel der Stadt ansehen möchte, der sollte sich etwas länger auf dem Times Square aufhalten. Hier trifft man Spiderman, Batman, Elvis, diverse Toy-Story-Figuren, das Times-Square-Baby, Iron Man oder die grüne Fee. Wer es allerdings lieber etwas ruhiger und höher mag, für den ist ein Blick
Weiterlesen...

Mit dem Paradiesvogel nach New York

TUIfly und HARIBO taufen neue Boeing

Der bunte „Paradiesvogel“ kam wie ein begossener Pudel um die Ecke des Flughafens Köln/Bonn. Es war genau 12 Uhr und der Himmel hatte mit diesem schönen Flugzeug kein Erbarmen: Es regnete gnadenlos. Zur Taufe der neuen Boeing 737-800 hatten sich TUIfly und HARIBO eigentlich schöneres Wetter gewünscht. Mit auf dem Rollfeld des Flughafens standen rund 80 Gewinner, die eine Jungfernreise
Weiterlesen...

Kubanische Kultur in Florida: Little Havana

Wer die kubanische Kultur in Florida etwas näher kennenlernen möchte, kann den Stadtteil “Little Havana” in Miami mit einem Mietwagen besuchen, dessen Name von der kubanischen Hauptstadt Havanna abgeleitet wurde (Schreibweise in Spanisch: Habana Pequeña). Hier leben je nach Zählung und Bestimmung der Stadtteilgrenzen zwischen 50.000 bis 76.000 Menschen, vorwiegend kubanische Einwanderer und Ethnien aus anderen lateinamerikanischen Staaten, das bevorzugte
Weiterlesen...

New York bei Nacht – Fünf Orte, die man unbedingt gesehen haben muss

New York – die Mega-Metropole an der Ostküste der USA schläft niemals. Und genau deswegen ist es wichtig zu wissen, wo in der Nacht die besten Anlaufpunkte zu finden sind. Die folgenden fünf folgenden Orte, die ich Euch gerne hier vorstelle möchte, muss man einfach gesehen haben. 1. Aussichtsplattform des Empire State Buildings Ein Blick auf die Stadt bei Nacht
Weiterlesen...

Miami – Wie aus dem 300-Seelen-Dorf die “Magic City” wurde

Genau genommen verdankt Miami seinen Aufschwung der Prohibition. In den Zwanzigern herrschte in den USA weitestgehend ein strenges Alkoholverbot, in der kleinen Stadt an der Biscayne Bay wurde dieses jedoch ignoriert. Zudem war auch das Glücksspiel hier erlaubt und so zog es viele Tausend Menschen aus den nördlichen Gefilden der Neuen Welt in den Süden Floridas. Es setzte ein gigantischer
Weiterlesen...

Snowmass – Aspen’s kleine Schwester

Snowmass ist die kleine Schwester von Aspen, denn Snowmass Village liegt knapp zehn Meilen von Aspen entfernt und besteht zum großen Teil aus einigen Hotels, Privathäusern und vereinzelten kleinen Shopping-Malls. Großer Pluspunkt des Ortes: Ski out – Ski in, also Ski vor dem Hotel anziehen und los. Snowmass bietet für Bretterfans leichte Hänge oder Abfahrten, auf die sich nur geübte
Weiterlesen...

Aspen – Wo man Elvis noch beim Skifahren begegnet

Aspen Mountain, Buttermilk, Aspen Highlands und Snowmass – was sich anhört, wie das neue Sortiment einer Joghurtsorte ist der Traum vieler Skifahrer in den Rocky Mountains. Pulverschnee, Wintersonne, weite Pisten sind garantiert, und für mich geht’s im März über den großen Teich in das Paradies für Wintersportler. Eine Vorschau einer tollen Reise. Aspen gehört zu den populärsten Wintersportgebieten der USA
Weiterlesen...

Send this to a friend