Die besten Urlaubtipps und Reiseberichte über Italien

Reiseziele aus Italien, Europa und in alle Welt. Du bist Dir nicht sicher, wohin Deine nächste Reise in Italien gehen soll? Im Reisemagazin BREITENGRAD53.de gibt’s die besten Urlaubstipps und Reportagen über Traumreisen, Kreuzfahrten und Urlaubsziele in Italien.

Fahrt ins Blaue

Eine Reise zum Strand der Deutschen

Sein blaues Wunder kann man im Norden von Sardinien erleben: der La-Maddalena-Archipel gilt als die Inselgruppe mit dem klarsten Wasser in Europa. Das Meer schimmert in allen Blautönen. Und eine Strandbar lockt nicht nur zur blauen Stunde.
Weiterlesen...

Bella Italia: Bibione, so schön kann Urlaub sein!

Die ersten warmen Sonnenstrahlen sind nun da und schon wird in der Sommergarderobe nach Badehose und Flip-Flops gestöbert. Die Lust nach Freiheit macht sich breit, die Sehnsucht nach Strand und Meer steigt bis unter die Haut! Und wohin soll’s denn gehen? Am besten Richtung Süden: Obere Adria, Bibione! Schon immer ist diese Destination vor allem bei Familien sehr beliebt. Der
Weiterlesen...

Auf Skiern durch König Laurins Reich

Skisafari am Rosengarten

Gäbe es einen besseren Platz, sich von der Bergwelt der Dolomiten verzaubern zu lassen, als angesichts des Rosengarten? Der Legende nach hat König Laurin diesen Gebirgsstock zwischen Schlern und Karerpass, rund 20 Kilometer östlich von Bozen verflucht – kein Menschenauge solle diesen Rosengarten jemals wieder erblicken, weder bei Tag und bei Nacht. Nur die Dämmerung vergaß er – dann präsentiert
Weiterlesen...

„Zwischen Himmel und Heu“

Hotelbett für eine Nacht im Stroh tauschen

Am Abend, wenn das Tal unten schon im Schatten liegt, die Sonne noch ihre letzten Strahlen hierher schickt auf die kleine Terrasse des Bauernhofs, wenn oberhalb der sonst so harsche Felsgipfel des Großen Ifingers in mildem Dämmerungslicht ganz lieblich anmutet, dann ist es endlich Zeit für eine Riesenportion Kaiserschmarrn. Haben sich die Kinder auch wahrlich verdient, nach all der Arbeit,
Weiterlesen...

Urlaub in Venetien: Italienische Landschaft und Lebenskultur

Italien mal ganz anders

Putten und Posamente rahmen die Theke der venezianisch anmutenden Bar im Hotel Mioni Pezzato & Spa in Abano. Dahinter hantiert Marco, klein, adrett, Kellnerhemd, kurze weiße Haare und einfach sehr sympathisch. Er sieht aus wie aus einem Film von Vittorio de Sica, und bereitet einen Cappuccino zu. Abano Terme ist ein Ort wie aus der Zeit gefallen, genau wie seine
Weiterlesen...

Von einer die auszog, das Chillen zu lernen

Ein perfekter Tag in Andalusien

Eigentlich hatte breitengrad53.de – Autorin Tina Engler mit Beachclubs nie viel im Sinn, bis sie zufällig im „Purobeach“ in Andalusien landete – eine Art Selbstversuch… In meiner Heimat Hamburg gießt es seit Tagen wie aus Eimern. Das ist an sich nichts Neues, aber beim Gedanken daran, dass der Sommer endgültig vorbei zu sein scheint, schlägt das ziemlich auf mein Gemüt.
Weiterlesen...

Viva la Nostalgia – Sizilien für Fortgeschrittene

Wie in einer Zeitmaschine, fühle ich mich zurück versetzt in den unbeschwerten Sommer, in dem ich gerade mal 20 war… Mit meinem Freund mietete ich mir einen klapperigen Fiat und erkundete Sizilien. Wir hatten keinen Plan, viel Zeit und fuhren einfach über die Insel. Wir landeten an Dünenstränden, in verwinkelten Gassen uralter Städtchen, pflückten herabhängende Zitronen von den Bäumen und
Weiterlesen...

Canossa: Eine Herzdame, ein König und ein Papst

Die Emilia Romagna ist die Heimat von Luciano Pavarotti, Ferruccio Lamborghini und Enzo Ferrari. Ihre Automanufakturen und die beiden Ferrari-Museen in Modena und Maranello treiben nicht nur den männlichen Adrenalin-Spiegel in die Höhe. Die Emilia Romagna ist auch das Land des Acetato Balsamico, des Parmiggiano Reggiano und des perlenden Lambrusco, der sein Image als Studenten-Plörre schon lange abgelegt hat und
Weiterlesen...

Alle Wege führen nach Rom, doch wohin in Rom?

Kolosseum, Forum Romanum, Spanische Treppe, Trevi und Co sind wohl die bekanntesten Sehenswürdigkeiten, die die ewige Stadt zu bieten hat. Und wenn ihr das erste Mal in Rom seid, dürft ihr die auch auf keinen Fall verpassen. Selbes gilt für den Vatikan – gehört zum Rombesuch genauso dazu. Wenn ihr allerdings erst am Vormittag losgeht, braucht ihr gute Nerven. Dann
Weiterlesen...

Send this to a friend