Schweden

Schwedische Mittsommerträume

Wer Outdoor-Aktivitäten und eine naturnahe Umgebung liebt, ist in der mittelschwedischen Region Värmland an der perfekten Urlaubsadresse. Und irgendwie kann man sich hier einfach nicht so richtig sattsehen. Den Blick vom rund 350 Meter hohen „Tossebergsklätten“ auf den von der Morgensonne angestrahlten Fryken-See mit all seinen Naturschönheiten zu werfen, davon scheint man nicht genug bekommen zu können.

Das Glück über den Wipfeln von Småland

Die Luft ist klar, ich kann es spüren. Der Alltag fällt von mir ab und auch die Angst. Meine Angst vor großer Höhe, die ich schon ein halbes Leben mit mir herumtrage. Jetzt stehe ich auf einer hohen Plattform und bin glücklich und frei. Gerade eben bin ich mit 70 km/h in 50 m Höhe über Kiefern und Fichten in Småland hinweggerauscht. Ganz berauscht bin ich. Im jetzt und hier, mitten in der wunderschönen Natur Schwedens.

Sich wie Tom Sawyer und Huck Finn fühlen

Mit Kindheitsträumen ist das so eine Sache. Die meisten erfüllen sich nie. Wer hat sich nicht schon mal gewünscht, wie Tom Sawyer und Huck Finn auf einem selbstgebauten Floß den großen Fluss hinunterzuschippern und dabei so manches einmalige Abenteuer zu erleben. Unerfüllbar? Von wegen.

Mit dem Kajak durch Dalsland in Schweden

Wasser spritzt über die Spitze meines Kajaks. Die morgendliche Sonne spiegelt sich auf der Wasseroberfläche des Lelång-Sees und leichter Ost-Wind streichelt meine Haut. Das soll Schweden sein? Das Schweden, das ich aus den Geschichten von Pippi Langstrumpf kenne? Um genau das herauszufinden durchquere ich in den nächsten acht Tagen die Seen des Dalslandes mit dem Kajak.

Neueste Artikel

8,159FansGefällt mir
19,179FollowerFolgen
30FollowerFolgen
3,370FollowerFolgen
898AbonnentenAbonnieren