Times Square New York

New York – die Mega-Metropole an der Ostküste der USA schläft niemals. Und genau deswegen ist es wichtig zu wissen, wo in der Nacht die besten Anlaufpunkte zu finden sind. Die folgenden fünf folgenden Orte, die ich Euch gerne hier vorstelle möchte, muss man einfach gesehen haben.

1. Aussichtsplattform des Empire State Buildings

Ein Blick auf die Stadt bei Nacht raubt einem schlicht und ergreifend den Atem. Tausende und Abertausende Lichter vereinigen sich zu einem blickenden, strahlenden und leuchtenden Meer und bilden einen einmaligen Kontrast zum dunklen Nachthimmel. Der perfekte Ort für Romantiker und Menschen, die nach Inspiration suchen. Wenn man sie hier oben nicht findet, dann nirgendwo.

Das Empire State Building ist eines der berühmtesten Gebäude Amerikas und damit auch eines der beliebtesten Ausflugsziele. Wer weitere wunderbare Aussichtsplattformen entdecken möchte, sucht sich am besten für einige Tage eine Unterkunft. So lassen sich beispielsweise unter www.housetrip.de einige tolle Ferienwohnungen zu fairen Preisen finden.

2. Der Times Square

Der Times Square ist eines der bekanntesten kulturellen Zentren des gesamten Planeten. Dort, wo sich Seventh Avenue und Broadway kreuzen, findet sich eine gewaltige Ansammlung von Edelrestaurants, Kinos, Theatern, Klubs und Einkaufsmöglichkeiten. Tagsüber tummeln sich hier die Menschen und nachts – auch. Am Times Square ist immer was los und für jeden etwas dabei. Deswegen begegnen sich hier Menschen unterschiedlichster Nationalitäten, Hautfarben und kultureller Interessen, um gemeinsam zu feiern.

3. Jazz Clubs

New York und Jazz – das gehört einfach zusammen. Viele berühmte Künstler haben sich in der Millionenmetropole einen Namen gemacht und viele aufstrebende Youngstars erobern mit frischen Klängen die Szene. Wer ein Fan dieser Musikrichtung ist oder sie neu kennenlernen möchte, der muss unbedingt eine Tour durch die örtlichen Jazzbars einplanen. So etwas gibt es nur hier.

4. Death & Company

Der Name dieses interessanten Etablissements entstand in Anspielung auf das in den USA zeitweise geltende Alkoholverbot. Wer in diese exquisite Cocktailbar einkehrt, erlebt, wie ausgiebig und mit welcher Eleganz man das Nachtleben in New York gestalten kann. Das umfangreiche Getränkeangebot spricht für sich, allein schon die Cocktails sind einen Besuch wert!

5. Cielo

Beim Cielo handelt es sich um einen der beliebtesten Klubs der Welt. Das einmalige Ambiente der tiefergelegten Tanzfläche, bombastische Musik und gemütliche Sitzgelegenheiten machen den Klub zu einem absoluten Muss für Partygänger!

Warum noch warten? Auf nach New York!

Es ist nur noch Folgendes zu tun:

  • Ferienwohnung in New York buchen mit HouseTrip
  • Flug buchen
  • Den Atlantik überqueren
  • Die 5 oben beschriebenen Orte besuchen und den Aufenthalt in vollen Zügen genießen

Gute Reise!

Foto: Sylvia Krahl / pixelio.de