Mit der „Vasco da Gama“ nach Skandinavien