Auf die Steine, fertig, los!

Spiel und Spaß im Legoland Deutschland

Auf die Steine, fertig, los!

Bunte Steine, wohin man schaut und mittendrin zahlreiche glückliche Gesichter. Gar nicht so schwer zu erraten, wo wir uns hier befinden. Das Legoland in Günzburg, knapp 120 Kilometer vor München, ist seit nunmehr 15 Jahren das Highlight aller LEGO Fans. Egal ob groß oder klein.

In den vergangenen Jahren hat sich der ursprüngliche Themenpark zu einer eigenen Urlaubsdestination gemausert. Neben den zahlreichen Tagesgästen nimmt die Zahl der Kurzurlauber kontinulierlich von Jahr zu Jahr zu. Auf genau diesen Trend hat LEGOLAND Deutschland reagiert und mit dem LEGOLAND Feriendorf eine eigene wunderbare Welt in unmittelbarer Nähe des Themenparks geschaffen. Vor knapp 4 Jahren haben wir das Legoland samt Feriendorf für uns entdeckt. Seitdem vergeht kein Jahr, in dem wir uns nicht ins bunte Getümmel werfen und wild drauflos bauen.

Legoland Deutschland

 

Langeweile? Hier existiert dieses Wort nicht. Action und Spaß sind rund um die Uhr garantiert. Egal ob im Park oder im angrenzenden Feriendorf.

Die Spannung im Auto steigt auf den letzten Kilometern. Kurz vor der Auffahrt ins Legoland ragt ein riesengroßer Legostein in den Himmel und weist uns den Weg ins bunte Paradies.
Ich blicke in meinen Rückspiegel und beobachte die Kids auf der Rückbank. Leuchtende Kinderaugen, rote Wangen. Freudestrahlend werden die Pläne der nächsten Tage durchgesprochen. „Sollen wir zuerst zur Kartbahn, oder doch lieber zum Hochseilgarten?“

Entscheidungen hier zu treffen fällt den Kids sichtlich schwer. Die Auswahl der Aktivitäten ist nämlich riesig.

Wir fahren auf den Parkplatz. Die Sonne strahlt mit den Kids um die Wette. Eine perfekte Ausgangssituation für die kommenden 3 Tage. Der Check-In schnell und unproblematisch.

Gut zu wissen: Buchbar sind nur Übernachtung mit Frühstück. Wer Abends im Feriendorf essen möchte und eventuell Lust auf ein großes und vor allem vielseitiges Buffet hat und zudem sparen möchte, sollte seinen Tisch im Dschungel Buffet Restaurant schon vor der Ankunft reservieren. Einfach per Telefon. Die Uhrzeit ist dann vor Ort flexibel wählbar. Wer sich nämlich schon im Vorfeld entscheidet spart bis zu 50 % des Kinderpreises.

Wer doch lieber Á la Carte essen möchte, kann sich im Restaurant „Zur Tafelrunde“ innerhalb der Königsburg oder im Steak House Restaurant verwöhnen lassen.

Schlafen wie ein Ritter oder doch lieber wie ein Cowboy?

Allein der Blick auf die Karte zeigt – das Feriendorf gleicht fast einer kleinen Stadt. Noch vor 5 Jahren hätte niemand davon geträumt, dass nun täglich mehr als 2000 Gäste im Feriendorf übernachten können.

Die Königsburg ist mit 68 Familienzimmern auf drei Stockwerken die größte der drei Burgen. Die Drachenburg verfügt, wie auch die Ritterburg, über 34 LEGO thematisierte Zimmer. Alle Burgzimmer haben getrennte Schlafräume mit ei­nem King­Size Bett für die Eltern und einem Stockbett für die Kinder sowie ein Bade­zimmer. Beson­ders majestätisch ist das Nächtigen in ei­nem der zwölf größeren Königszimmer der Königsburg für bis zu fünf Personen. Für das leibliche Wohl der Burggäste sor­gen im Erdgeschoss der Königsburg das Restaurant „Zur Tafelrunde“ mit Terrasse sowie die Bar „Zur Burgschänke“. Angrenzend an die Burg gibt es einen Spielplatz.

Wie bei den Burgen orientiert sich auch die Gestaltung der 72 Themenhäuser mit je zwei Familienzimmern an den Abenteuer­welten des Parks und lässt Kinderträume wahr werden: schlafen wie ein Pirat, ein Rennfahrer oder ein Schatzsucher. Alle 4­Bett­Zimmer bestehen aus zwei getrennten Schlafräumen mit Doppel­ und Stockbett.Die Zimmer sind alle mit viel Liebe zum Detail und natürlich mit der Extra-Portion Lego ausgestattet. Hier strahlen nicht nur Kinderaugen. In jeder Ecke versteckt sich ein weiteres Lego Element das perfekt zur Umgebung passt. Die 6 ­Bett­ Angebote haben einen offenen Wohnraum mit Doppel­ und Stockbett sowie zwei weitere Einzelbetten auf einer Zwi­schenebene. Einige Zimmer sind mit Durchgangstüren verbunden und kön­nen so von maximal acht Personen genutzt werden. Barrierefreie Zimmer stehen den Gästen auch zur Verfügung.

Doch nicht nur die Themenhäuser sind ein absoluter Hingucker. Egal wohin man schaut über all wimmelt es nur von Spielmöglichkeiten. Insgesamt 18 individuell an den Themen orientierte Spielplätze wie z.b. eine Go-Kartbahn, Kletterpyramiden, Holzschiffe, Rutschen sowie einen im Herzen des Dorfes angesiedelten Hochseilgarten, sind im Feriendorf verteilt. Wer mag kann auch gegen eine Leihgebühr eine Partie Minigolf spielen oder abends eine Runde Bowlen. Langeweile kommt hier garantiert nicht auf.

Lust auf Campen? Kein Problem. Insgesamt 175 Stellplätze für Wohnmobile, Wohnwagen und Zelte stehen den Besuchern zu Verfügung. Eine absolute Besonderheit – die Campingfässer für bis zu 4 Personen.

Aktuell wird wieder fleißig gebaut. Eine neue Unterkunft entsteht im Feriendorf. Piraten Island. Die neue Übernachtungsmöglichkeit im Piraten-Design verfügt über 142 Zimmer im LEGO Look und bietet Platz für bis zu 594 Gäste.

Legoland Deutschland

Pirate Island – Foto: Legoland Deutschland

Nachdem wir die Sachen im Zimmer verstaut haben, machen wir uns auf direktem Weg ins Legoland. Knapp 10 Minuten Fußweg vom Feriendorf entfernt kann der Spaß auch schon starten.

In den vergangenen 15 Jahren hat sich innerhalb des LEGOLAND Deutschland Resort einiges getan. Aktuell umfasst der Park 55 Attraktionen in insgesamt 9 Themenbereichen. Fantastische Modelle aus mehr als 56 Millionen LEGO Steinen, Achterbahnspaß, Shows, 4D-Kino und vieles mehr bereiten Familien mit Kindern im Alter von zwei bis zwölf Jahren ein einmaliges Erlebnis.

Die Themenwelten im Legoland Deutschland

Miniland

Legoland Deutschland

Das Miniland befindet sich unmittelbar am Eingang des Themenparks. Aus über 25 Millionen LEGO Steinen entstand hier eine eigene kleine Welt. Faszinierende Städte und Landschaften Europas wurden dabei im Maßstab 1:20 originalgetreu nachgebaut. Wer genau hinschaut, entdeckt überall zahlreiche kleine und vor allem interessante, auf die jeweiligen Modelle abgestimmte, Details. Zudem gibt es die Möglichkeit per Knopfdruck einigen Modellen Leben einzuhauchen. Zeit verliert hier absolut an Bedeutung. Schnell läuft man Gefahr sich in den kleinen, perfekt inszenierten Welten zu verlieren.

LEGO City

In der LEGO City können kleine und große Gäste eine Runde mit einem LEGO Boot fahren oder gar ihren eigenen LEGO Führerschein machen. Zudem kann man in der LEGO Fabrik einen Blick hinter die Kulissen werfen und zuschauen, wie die kleinen bunten Steine überhaupt gefertigt werden.

Land der Ritter

Angrenzend an die LEGO City kann man in das Land der Ritter eintauchen. Egal ob als Turnierkämpfer auf den flinken LEGO Pferden oder im Feuerdrachen durchs Schloss rasen. Hier werden kleine Ritter und Burgfräulein Träume real.

Legoland Deutschland

Imagination

Hier sind die Kleinen die Hauptakteure. Zahlreiche Duplo Attraktionen sowie ein HIPP Baby Service bieten den Eltern sowie den jüngsten LEGO Fans eine tolle Möglichkeit zum Spielen und Verschnaufen.

Land der Abenteuer

Sich einmal wie Indiana Jones in die Tiefen eines Wasserfalls stürzen oder bei einer Kanu Expedition gefährlichen Tieren begegnen. All das ist im Land der Abenteurer möglich. Kleine Helden ganz groß.

Reich der Pharaonen

Hier erwachen Mumien zum Leben und Pyramiden enthüllen ihre Schätze. Wer sich auf eine rasante und vor allem actiongeladene Fahrt durch die Zeit der Mumien und Pharaonen begeben möchte, sollte die Tempel X-pedition nicht verpassen.

Lego X-treme

In diesem Themenbereich wird es wild und nass. Neben der rasanten Project X Achterbahn spielt das Element Wasser eine bedeutende Rolle. Unter anderem erwartet die Besucher ein Wasserspielplatz, der rasante Wellenreiter sowie das Legoland „Atlantis by Sea Life. Zudem gibt es eine eigene Nintendo Zone mit zahlreichen Nintendo-Neuheiten sowie die Lego Studios, wo spannende eigenes für das Legoland kreierte 4D Abenteuer präsentiert werden.

Land der Piraten

Einmal ein Pirat sein und mit einem riesigen Schiff über die Wellen reiten. Das kann man mühelos in der Piratenschule. Zudem erwarten die kleinen Piraten viele weitere Spielmöglichkeiten.

Seit dem 01.April.2017 gibt es eine weitere neue Themenwelt innerhalb des Parks. Die LEGO NINJAGO World – ein interaktiver 4D-Fahrspaß inmitten eines knapp 7000 Quadratmeter großen Themenbereichs.

Im Stil einer asiatischen Klosteranlage können hier kleine Ninja Krieger ihre Fähigkeiten austesten und neue Kampftechniken erlernen. Nach dem Fahrspaß geht es entweder rauf auf die Kletterwand oder zum Reaktionstraining. Eben wie ein richtiger Ninja.

Nach insgesamt 3 Tagen und 2 Nächten steht erneut für uns fest – Wir kommen wieder. Das Legoland Deutschland in Günzburg verzaubert jede Generation. Egal ob Jung oder Alt. Zudem gibt es jedes Jahr zahlreiche neue Attraktionen und Events, die einen Besuch lohnenswert machen. Innerhalb dieser Saison finden noch bis September tolle Aktionen statt. Zudem gibt es in diesem Jahr viele tolle und zum Teil stark vergünstigte Geburtstagsangebote im Bereich der Feriendorf-Unterkünfte. Auch beim Kauf von Tageskarten kann man im Vorfeld sparen.

Also – Auf die Steine, fertig, los 🙂

Print Friendly, PDF & Email

Send this to a friend