Wir lieben Reisen!

Alle Artikel von Jörg Baldin

Chefredakteur Jörg BaldinJörg Baldin ist der Gründer und Chefredakteur von breitengrad53.de. 2011 hat er seine Leidenschaft zum Beruf gemacht und dieses Reisemagazin zum ersten Mal online gestellt. Jörg ist als Weltenbummler überall in der Welt zu Hause und liebt die Natur, das Meer und schöne Sonnenuntergänge am Strand.

eMail
Webseite

Bodrum – Wer hin will, sollte jetzt fahren

Bodrum an der türkischen Ägäis ist ein Wolf im Schafspelz. Noch – muss man sagen, denn das einst beschauliche Örtchen ist längst kein Geheimtipp mehr, wenn es darum geht in einer beeindruckenden Gegend entspannten Urlaub zu machen. Leider – muss man sagen, denn mit dem Einzug der Reichen verpufft der Reiz von Bodrum, einige vergleichen den Ort schon mit Saint Tropez. Wer hin möchte, sollte also jetzt fahren, bevor es zu spät ist.

Keine Kommentare zu Bodrum – Wer hin will, sollte jetzt fahren

Die drei besten Spots von Rio de Janeiro

An der Copacabana und am Wörthersee, starke Männer sind nie passé. An der Copacabana und am Schotterteich, bei Muskeln werden alle Mädchen weich“ – Es gibt unzählige Lieder, die immer wieder ein Ziel beschreiben: Rio de Janeiro. Ich bin ein Kind der 80ziger Jahre und spontan fällt mir genau diese Zeile der Gruppe „Erste Allgemeine Verunsicherung“ ein, wenn ich an Rio de Janeiro in Brasilien denken muss.

Keine Kommentare zu Die drei besten Spots von Rio de Janeiro

Dominikanische Republik: Familienurlaub in der Karibik

Dominikanische Republik: Familienurlaub in der KaribikArtikel bewerten Familienurlaub in der Karibik muss sich nicht nur im Touristenghetto abspielen. Auch Kinder können den Dschungel erkunden und nach Seesternen tauchen. Erkenntnisgewinn ist…

Keine Kommentare zu Dominikanische Republik: Familienurlaub in der Karibik

Norwegen – Nicht träumen, selbst entdecken!

Norwegen – Nicht träumen, selbst entdecken!Artikel bewerten Norwegen gehört landschaftlich mit absoluter Sicherheit zu den schönsten Ländern der Welt: Umwerfende Fjord-Landschaften, weite Fjells sowie das magische Licht der Mitternachtssonne. Die…

Keine Kommentare zu Norwegen – Nicht träumen, selbst entdecken!

Land Rover Experience: Übermüdet und durchnässt

Land Rover Experience: Übermüdet und durchnässtArtikel bewerten uch wenn das Wetter nicht gerade australische Verhältnisse „vorgetäuscht“ hat – Für die Teilnehmer der Endausscheidung zur Teilnahme an der „Land Rover Experience…

Keine Kommentare zu Land Rover Experience: Übermüdet und durchnässt

Land Rover Experience: 60 träumen von Australien

Land Rover Experience: 60 träumen von AustralienArtikel bewerten teile Hänge, extreme Schräglage, Schotterpiste, unwegsames Gelände, tiefe Spurrillen, technische Probleme – Für die sechs Teilnehmer, die an der „Land Rover Experience…

Keine Kommentare zu Land Rover Experience: 60 träumen von Australien

Die königliche Vergangenheit Potsdams

Die königliche Vergangenheit PotsdamsArtikel bewerten [dropcapss]P[/dropcapss]otsdam ist die Landeshauptstadt Brandenburgs und sie trennt weniger als eine Stunde Autofahrt von Berlin. Einst war Potsdam die Residenzstadt der Könige von Preußen und…

Keine Kommentare zu Die königliche Vergangenheit Potsdams

First Kiss mit Pier 90 – Die Europa 2 zum ersten Mal in New York

Schon von Weitem sieht man die imposante Silhouette von New York. Auf der Brücke der Europa 2 herrscht inzwischen organisierte Hektik. Zwei Lotsen haben das Kommando des Luxusschiffes übernommen und geben Kapitän Ulf Wolter Befehle, wie schnell und wo lang er das Schiff auf dem Hudson River steuern soll. Die Europa 2 kommt das erste Mal nach New York.

Keine Kommentare zu First Kiss mit Pier 90 – Die Europa 2 zum ersten Mal in New York

Anleitung zum Kentern: Mit dem Kajak über die Warnow

Anleitung zum Kentern: Mit dem Kajak über die WarnowArtikel bewerten nleitung zum Kentern: Kajak ins Wasser, rein setzen, mit dem Paddel vom Steg abstoßen, blöd gucken und klitschnass ganz schnell…

Keine Kommentare zu Anleitung zum Kentern: Mit dem Kajak über die Warnow

Lachsangeln am Tenojoki-River

Lappland – es ist das Land, in dem die Sonne im Sommer nicht unter- und im Winter nicht aufgeht. Es ist die Heimat des Weihnachtsmannes und der Rentiere. Meine kleine Reise durch das schöne Finnland führt mich von Rovaniemi nach Nuorgam, dem nördlichsten Punkt Finnlands und dem nördlichsten Punkt der Europäischen Union.

Keine Kommentare zu Lachsangeln am Tenojoki-River

Zwei Kilometer Sandstrand gehören mir

Zwei Kilometer Sandstrand gehören mirArtikel bewerten Wenn man seine Augen schließt, um vom Paradies zu träumen, was genau sieht man? Sonne, weißen Sandstrand, eine blühende tropische Landschaft, glitzerndes türkisfarbenes Wasser?…

Keine Kommentare zu Zwei Kilometer Sandstrand gehören mir

Leben und lernen in der Dominikanischen Republik

Sommer, Sonne, warmes Wasser, leckerer Rum – Einen Tag lang war ich mit Reiseleiter Jessie in der Dominikanischen Republik unterwegs. Er hat mir sein Land auf seine Art und Weise gezeigt und erklärt, warum er die Insel so liebt.

Keine Kommentare zu Leben und lernen in der Dominikanischen Republik

Type on the field below and hit Enter/Return to search