Artikel von

Eva-Maria Mayring

In München ist Eva-Maria Mayring zu Hause, hat dort Kunstgeschichte, Philosophie und Theaterwissenschaft studiert und als Redakteurin bei Zeitschriften- und Zeitungsverlagen gearbeitet. Seit vielen Jahren ist sie als freie Journalistin tätig mit den Schwerpunkten Reise, Architektur, Gastronomie und Kulinarik.

Valencia: Von Tapas bis Haute Cuisine

Valencia liegt an der Ostküste von Spaniens direkt am Mittelmeer. Dazu gehören die drei Provinzen Castelleón und Alicante. Auch die bekannte Costa Blanca zählt zu dieser Region. Die prächtige Stadt am Fluss Turia hat ihren Namen Valencia, die Kräftige, durchaus verdient. Denn der Kampf mit sehr häufigem Hochwasser über Jahrhunderte lang, wurde erst im 20. Jahrhundert beendet.

Chicago – Megacity am Michigansee

Chicago! Diese imposante Skyline mit Hochhäusern mal top modern oder schon etwas älter gehört zur Stadt Chicago, die heute 2.8 Mio. Einwohner besitzt und die drittgrößte Stadt der USA, im Bundesstaat Illinois ist. Gründer des einstigen Handelsplatzes war Jean-Baptiste Pointe Du Sable (1745-1818). Er kam aus Quebec und errichtete 1833 einen Handelsposten, der sich im Laufe der Zeit positiv entwickelte.

Montenegro lockt als facettenreiches Entdeckerland mit Traumküste

Der Ausblick von 1.800 m Höhe hat etwas Friedvolles, Beruhigendes. Im sanften, aber kühlen Bergwind zittern die langen, dürren Grashalme die von den Schafen verschmäht wurden. Von hier, Katum Vranjak, kann man weit über die kahlen Gebirgszüge bis zum Horizont sehen und die Freiheit fühlen. Auf der holprigen Schafweide, die auch von sieben Kühen benutzt wird, stehen ganz verstreut einzelne, gedrungene Holzhütten.

Hexen vor der Haustüre

Wie spanisch ist eigentlich Galicien? Auf diese Frage bekommt man meist nur die orakelhafte Antwort: Sehr spanisch, nur anders. Das macht uns neugierig, den nordwestlichen Teil der iberischen Halbinsel, seine sprudelnden Heilquellen und das berühmte Pilgerziel zu entdecken.

Mit Ranger Delicious auf wilder Fährte

Um fünf Uhr früh ist es im Wildreservat Gondwana, knapp 140 km von Kapstadt, noch bitterlich kalt. Obwohl der November in Südafrika bekanntlich den Frühling bringt. Ziehen wir unsere Skiunterwäsche unter die Jeans an und schlüpfen in dicke Wollpullis. Aber die Vorfreude und Neugierde auf die bevorstehende Pirschfahrt mit Ranger Delicious aus Simbabwe macht alles wieder wett.

Merlions leuchtende Löwenstadt

Das mit dem Kaugummiverbot und den blitzblanken Straßen gilt zwar noch immer in Singapur, doch die quirlige Tropenstadt hat sich in den letzten Jahren ganz schön verjüngt. Die erste Nacht in der asiatischen Metropole zwischen Malaysia und Indonesien, wer denkt da schon an Schlafen, wenn eine Bootstour auf dem Singapur River eine Glitzerwelt bei Nacht verspricht.
WordPress Cookie Plugin by Real Cookie Banner