Kategorie: Taiwan

Taiwan – Traumziele erreichen mit einer Fernreise, mit Reisen nach Europa und in alle Welt. Immer noch nicht sicher, wohin der nächste Urlaub gehen soll? Im Reisemagazin breitengrad53.de gibt’s die besten Urlaubstipps und Reportagen über Traumreisen, Kreuzfahrten und Urlaubsziele. Die besten Angebote gibt’s hier…

Taiwan – das unentdeckte Urlaubsziel

Viele Urlaubsziele in Asien und vor allem Südostasien sind bereits von unzähligen Touristen besucht worden. Thailand, Vietnam und Malaysia sind ganz vorne auf der Liste. Trotz der Langstreckenflüge ist es sehr erschwinglich geworden, weshalb diese Länder oftmals aus allen Nähten vor Touristen explodieren.

Die Tempel Chinas sind reich verziert.

Viele Urlaubsziele in Asien und vor allem Südostasien sind bereits von unzähligen Touristen besucht worden. Thailand, Vietnam und Malaysia sind ganz vorne auf der Liste. Trotz der Langstreckenflüge ist es sehr erschwinglich geworden, weshalb diese Länder oftmals aus allen Nähten vor Touristen explodieren.

Wer sich aber wirklich auf ein Abenteuer einlassen möchte und bislang unentdeckte Pfade für sich selbst entdecken will, der findet in Taiwan ein perfektes Urlaubsziel. Das Land hat eine gute Infrastruktur für das Volk und vielfältig schöne, unangetastete Regionen, die zu einem kulturellen wie landschaftlichen Genuss einladen. In der Hauptstadt Taipeh kann man sich schon mal durch das tobende Chaos der Großstadt kämpfen und auf vielen Nachtmärkten seinem Shopping-Bedürfnis nachgehen. Zudem ist die Taipeh auch visuell sehr eindrucksvoll: die Skyline steht denen in den USA und Hong Kong in nichts nach. Bis zur Erbauung des höchsten Gebäudes in Dubai war der Taipei 101 der größte Wolkenkratzer der Welt. Mit Expressfahrstühlen können Besucher bis auf die Aussichtsplattform hoch fahren und einen ungekannten, spektakulären Ausblick genießen.

Taipeh 101

War bis zur Eröffnung des Burj Khalifa in Dubai das höchste Gebäude der Welt, der Taipei 101.

Doch auch fernab der Großstadt hat Taiwan vieles zu bieten. Darunter gehören die Gebirge. Zum Wandern und Genießen der Natur sind es diese Landschaften, die schon einige Touristen bezaubern konnten. Dazu kommt der Fakt, dass vieles in Taiwan günstiger ist als in anderen asiatischen Ländern. Die Regierung übt sich derzeit darin, das Land strukturell so attraktiv wie möglich für Besucher zu machen. Wer gerne seine Zeit im Casino verbringt, kann sich etwa im neu eröffneten Casino Resort auf der taiwanesischen Insel Matsu austoben.

Paradiesische Strände hingegen erwarten einen im Süden des Landes: ein Sommerurlaub vom Feinsten, ganz weit weg von Unruhen und überfüllten Küsten. Der Urlaub verspricht viel Ruhe. Die taiwanesische Kultur zwischen Tradition und Moderne ist dazu auch sehr flexibel. Egal, ob man kulinarische Köstlichkeiten oder den eleganten Luxus der westlichen Welt sucht: alles ist vorhanden. Sehr empfehlenswert ist das Penghu Archipel, welches aus 64 unterschiedlichen Inseln besteht. Diese Inseln liegen zwischen Taiwan und Festland-China. Hier sind die Bewohner noch sehr gebunden an die Traditionen des Landes. Ein kulturelles Abenteuer erschließt sich so für jeden Besucher, der seinen Horizont erweitern und die natürliche Gastfreundschaft der Taiwanesen beanspruchen möchte. Die lokale Spezialität der Penghu sind die frischen, köstlichen Meeresfrüchte.

Geschichte und Sehenswürdigkeiten, aber auch Freizeit und Sport sind in Taiwan denkbar. Wer sich ein ganzheitliches Bild machen möchte, der fängt mit seiner Reise in Taipeh an und kämpft sich auf eigene Faust durch das überaus freundliche Land. Durch den industriellen Wert, den das Land hat, ist Englisch doch weit verbreitet. Obwohl es hier und da zu Schwierigkeiten kommen kann, ist es auch als Ausländer möglich, sich im Land zu orientieren.

Fotos: Michaela Trummer / pixelio.de (Text) und Jens Korallus / pixelio.de (Titel)

Inserenten: Dieser Artikel wurde unterstützt von der Hansen-Mediengruppe.

2 Kommentare zu Taiwan – das unentdeckte Urlaubsziel

Type on the field below and hit Enter/Return to search