Toronto. Man bekommt kaum mehr Adrenalin im Blut, als bei einem Edge Walk auf dem CN Tower in der kanadischen Hauptstadt. Überhaupt ist Kanada ein Eldorado für Männer mit dem Hang zum Nervenkitzel.

Wer hängt schon gerne am Rande des Abgrundes? Schon gar nicht, wenn der Abgrund auf 365 Metern Höhe ist und man lediglich mit einer dünnen Sicherungsschur gehalten wird. Der Edge Walk zählt sicherlich zu den besonderen Erlebnissen, die man in Toronto machen kann. Die Hauptstadt Kanadas ist mit rund 2,6 Millionen Einwohnern die größte Stadt im Land und gleichzeitig eine pulsierende Metropole am Rande des Ontariosees.

Wer Kanada besucht, bei dem sollte auf jeden Fall auch ein Besuch an den Niagarafällen auf dem Programm stehen. Der 58 Meter hohe Wasserfall gehört zu den beeidruckensten Naturschauspielen der Welt und ist nur etwa 90 Minuten von Toronto entfernt. Entweder man fliegt mit einem Helikopter über die Niagarafälle oder lässt sich, bekleidet mit Regencape, mit einem Boot bis fast an den Wasserfall fahren. Die Schiff „Maid oft the Mist“ hat fast schon Kultstatus erreicht. Wer mag, für den bietet sich auch ein Blick hinter die Wasserfälle an.

Wer kann, der sollte auch ein Besuch in Vancouver einplanen. Viele kennen die Stadt sicherlich als Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2010. Es gibt nichts Aufregenderes als Vancouver im Kajak zu entdecken. Beliebteste Ausflugsziele im Kajak sind False Creek und Deep Cove.

Kanada ist aber auch hervorragend dafür geeignet, Natur, Kultur und Action in einem Guss zu erleben und gleichzeitig die englische Sprache zu lernen. Es gibt einige Sprachschulen in Kanada, wie z.B. Sprachdirekt, die neben dem Lernen auch Action anbieten. Oftmals direkt von der Schule organisiert, gibt es Trips in die unterschiedlichsten Nationalparks. Baseballspiele der Toronto Blue Jays, Ausflüge in die Steam Whistle Brauerei, Bowling- und Tanzabende in einem der Nightclubs von Toronto sind nur einige weitere Aktivitäten, die die Sprachschüler gemeinsam unternehmen können. Es bleibt also noch genügend Zeit, um Land und Leute kennen zu lernen. Kanada bietet eine Vielzahl von Attraktionen kombiniert mit optimalen Bedingungen für eine Sprachreise. Auch für echte Männer…

Foto: Matthias Preisinger / pixelio.de

Kooperationsartikel