Reisemagazin & ReiseblogReiseberichte aus aller Welt

Wagen Nr. 6, Platz 2 – Rocky Mountaineer in Richtung Banff

Mit dem Zug durch die Rocky Mountains

Blick nach links, Blick nach rechts – alles was mein Auge sieht, ist gelb-blau. Vor mir, auf dem Spezial-Bahnhof in Vancouver, steht der riesige Rocky Mountaineer. Über 750 Passagiere in mehr als 50 Waggons machen sich in ein paar Minuten auf den Weg in die Rocky Mountains, gezogen von zwei kräftigen Diesel-Loks. Ich sitze in
Zum Text...

Tina’s Nacht in Hamburgs Speicherstadt

Zurück in die Zukunft

Das neue 4-Sterne Hotel AMERON Speicherstadt Hamburg, ist das einzige Hotel in dem historischen Lagerhausviertel im Herzen Hamburgs. Reiseautorin Tina Engler blieb dort über Nacht und begab sich auf eine Zeitreise zwischen 60-er Jahren und Moderne… Als Kind hatte ich einen Traum: Ich wollte, als echte Hamburger Deern, unbedingt in der Speicherstadt wohnen, dort, wo
Zum Text...

Canossa: Eine Herzdame, ein König und ein Papst

ie Emilia Romagna ist die Heimat von Luciano Pavarotti, Ferruccio Lamborghini und Enzo Ferrari. Ihre Automanufakturen und die beiden Ferrari-Museen in Modena und Maranello treiben nicht nur den männlichen Adrenalin-Spiegel in die Höhe. Die Emilia Romagna ist auch das Land des Acetato Balsamico, des Parmiggiano Reggiano und des perlenden Lambrusco, der sein Image als Studenten-Plörre
Zum Text...

Dicker Buddha trifft grinsende Pandagesichter

Sightseeing in Singapur. Mittendrin und über den Wolken.

eich. Schick. Schicker – Ob Chinatown, arabisches Viertel, luxuriöse Einkaufsmeilen, schicke Hotels oder imposante Grünanlagen. Es gibt nichts, womit Singapur nicht aufwarten könnte. Als einer der reichsten Länder der Welt lässt sich die „Löwenstadt“ eben nicht lumpen und zeigt was sie hat- nämlich Geld. Laut dem „Global Wealth Report“ besitzt der Stadtstaat die höchste Millionärsdichte
Zum Text...

Anleitung zum Kentern: Mit dem Kajak über die Warnow

nleitung zum Kentern: Kajak ins Wasser, rein setzen, mit dem Paddel vom Steg abstoßen, blöd gucken und klitschnass ganz schnell aus dem kalten Wasser wieder rauf auf den Steg krabbeln. Genau das ist mir auf unserer Kajaktour über die Warnow in Mecklenburg-Vorpommern passiert. Ausgerechnet mir. Und auch doof, dass 20 – nicht mehr ganz nüchterne
Zum Text...

Walk in the Rain in Vancouver

Ein verregneter Stadtbummel durch die Metropole in British Columbia

m Dunkeln sind alle Katzen grau. Und im Regen sind alle Städte blöd. Irgendwie auch Vancouver. Die Stadt glänzte heute vor allem mit einem: Regen. Trotzdem habe ich mich in einen dieser Hop-on-Hop-off-Busse gesetzt und bin damit einmal quer durch die Stadt gefahren. Und siehe da. Es gibt auch bei Regen durchaus schöne Seiten der
Zum Text...

KreuzfahrtenReisen auf dem Wasser

Royal Clipper: Kreuzfahrt unter Segeln

Frische Seeluft, ein 134 Meter langer schnittiger Schiffsrumpf, der sich seinen Weg durchs Wasser bahnt, und über unseren Köpfen wölben sich 5.200 Quadratmeter Segelfläche im Wind: Das ist Windjammer-Romantik pur. Für eine Woche bin ich auf der „Royal Clipper“, dem größten Passagier-Segelschiff der Welt im westlichen Mittelmeer unterwegs. Civitavecchia. Die Winschen quietschen und die Masten
Zum Text...

Kolja Kleeberg – Mit dem singenden Koch auf Kreuzfahrt

„Ich mach’ euch Vitaminsäfte und Müsli so viel ihr verlangt. Das gibt euch neue Kräfte, egal ob ihr mir das dankt. Ja, ich bin Kochzwerg, Baby.“ – Ein Kochzwerg, so wie hier aus dem Lied von den 7 Zwergen, ist Kolja Kleeberg sicherlich nicht mehr. Er gehört im Moment zur deutschen Kochelite und ist immer
Zum Text...