Reiseblog BREITENGRAD53 - Erst lesen, dann reisen!

REISEBERICHTE | REISEBLOG

Heiliges Land auf schmalen Reifen

Mit dem Rennrad durch die Wüste Negev zum Roten Meer

Israel? Das ist ein Reiseziel für Studienreisen, für Pilger, die auf alte Steine stehen, auf Kultur und Wüste – und vielleicht noch auf ein bisschen Baden im Toten Meer. Aber zum Radfahren? Dafür fliegen die Deutschen lieber nach Mallorca – oder im Winter inzwischen bis nach Südafrika. Dabei fanden in Haifa im Jahr 2010 sogar schon die Europameisterschaften der Mountainbiker
ZUM REISEBLOG-ARTIKEL

Hoch hinaus in Surfers Paradise

Ein Besuch an Australiens Gold Coast

Ich habe einen fantastischen Überblick vom 20. Stock meines Hotelzimmers in Surfers Paradise in Australien. Links und rechts Küste soweit das Auge reicht. Vor mir schaut gerade die Sonne über den Horizont. Wellen laufen lautstark und mit viel Schaum auf den beigen Sandstrand auf. In der Ferne versucht ein Surfer sein Board mit schnellen Armbewegungen auf Geschwindigkeit zu bringen, um
ZUM REISEBLOG-ARTIKEL

Hinab in die Unterwelt der Maya

Eine abenteuerliche Tour durch den unterirdischen „Rio Secreto“

Treffpunkt 8 Uhr. „Ausgeschlafen? Gut gefrühstückt?“, will Reiseleiterin Anja von den Mitgliedern der kleinen Gruppe von abenteuerbereiten Touristen wissen, die sich pünktlich am Hoteleingang eingefunden hat. „Na klar“, kommt es wie aus einem Munde zurück. Alle freuen sich auf einen Tag, der verspricht, etwas anders zu verlaufen. Ein bisschen sportlich soll es werden, hoffentlich spannend und auch ein wenig mystisch.
ZUM REISEBLOG-ARTIKEL

Auf „Wolke 203“ im Kinderhotel Oberjoch

Urlaub mit Kindern im Allgäu

Der heiße Kaffee dampft in der Tasse, Sonnenstrahlen kitzeln mein Gesicht und rundherum nehme ich bei geschlossenen Augen die gedämpften Geräusche der Umgebung wahr. Irgendwo höre ich Kinderlachen, ein Kellner klappert dezent mit dem Geschirr – Ich öffne meine Augen und bewundere schon wieder das Alpenpanorama vor meiner Nase.  Berge soweit das Auge reicht, ein bisschen Schnee bedeckt die Pisten,
ZUM REISEBLOG-ARTIKEL

Weit weg von allem – Stopover in Finnland

Schlemmen und die Seele baumeln lassen

Mit dem Rad eine Runde durch die Schären drehen, Nordlichter jagen in Lappland oder sich durch die Gourmettempel Helsinkis schlemmen: Die vielen Gesichter Finnlands zu erkunden ist jetzt noch einfacher. Finnair hat in Zusammenarbeit mit den staatlichen und regionalen Tourismusbehörden Stopover-Programme aufgelegt, die vor allem Langstreckenreisende aus und in Richtung Asien zu einem Aufenthalt im Land der 1000 Seen animieren
ZUM REISEBLOG-ARTIKEL

Mit der Iceberg direkt ins Paradies

Die Gischt spritzt über die Reeling, der Vollmond zieht Steuerbord an uns vorbei und der Wind spannt die Segel voll aus, die „Iceberg“ ist an diesem späten Abend voll in ihrem Element. Seit neun Uhr ist die zwölfköpfige Gast-Besatzung sowie die Crew an Bord dieses umfunktionierten Rennschiffes, das zweimal in der Woche für zwei Tage die Whitsundays umsegelt, an Bord.
ZUM REISEBLOG-ARTIKEL

Dresden im Winter

Dresden erstrahlt in den dunklen Winterabenden in bunten Farben

Es ist das Licht, das Dresden zu einer der schönsten Städte Europas macht. Auch im Winter. Auf der Brühlschen Terrasse, auf dem hübsch restauriertem Neumarkt oder auf einer der Brücken, die mich, mit dem Zug von Berlin kommend, über die Elbe in das Herz der sächsischen Residenzstadt bringen. Über der Altstadt-Silhouette aus architektonischen Prunkstücken wie Kunstakademie, Hofkirche und Semperoper platzt
ZUM REISEBLOG-ARTIKEL

Entschleunigung für Körper, Geist und Seele

Auszeit im Alpin Lifestyle Hotel Jungbrunn

Innehalten – das große Schild am Ortseingang von Tannheim wirkt wie ein Gebot in diesem versteckt-idyllisch „schönsten Hochtal Europas“. Für Großstädter ein wunderbares Memo für drei Tage Auszeit. Wo zart hellbraune Allgäukühe mit ihren großen Augen auf saftig grünen Wiesen weiden und auf den allerersten Blick verzaubern, wo die Luft so rein scheint wie in einem Sauerstofflabor, wo sich Fuchs
ZUM REISEBLOG-ARTIKEL

KREUZFAHRTEN

Auf den Spuren der Römer

Kurztrip auf dem Mittelmeer mit der Norwegian Epic

Norwegian Epic – Der Gedanke, dass ich mit 4.099 weiteren Kreuzfahrtgästen von Barcelona über Neapel nach Rom fahren, lies mich kurz nachdenklich werden. Die Kleinstadt, in der ich groß geworden bin, hat rund 7.000 Einwohner. Knapp zwei Drittel davon würden also auf das Schiff passen! Ich war gespannt auf den dicken Pott der Norwegian Cruise Line (NCL) und bin am
ZUM REISEBLOG-ARTIKEL

Es darf schon ein bisschen sportlich sein

Autorin Brigitte Geiselhart auf sportlicher Kreuzfahrt mit der AIDAvita

Treffpunkt 8.30 Uhr, Deck Neun – Sportdeck. Vielleicht war die Nacht ein wenig kurz, aber egal. Heute Morgen geht’s ran an den Speck und beim „Fascial Balance“ um ein neuartiges, effektives Ganzkörpertraining. „Seid ihr gut drauf?“, fragt Fitnesstrainerin Yvonne Buhmann in die Runde der etwa 20 sportlichen Frühaufsteher und erntet wohlwollendes Kopfnicken. 30 Minuten schweißtreibendes Training machen Laune – und
ZUM REISEBLOG-ARTIKEL

Mediterrane Romanze

Mit der „MS Nieuw Amsterdam“ von Venedig nach Barcelona

Strahlender Sonnenschein, weiße Schäfchenwölkchen am blauen Himmel und spätsommerliche, angenehme 28 Grad. Dazu ein Swimmingpool auf dem Lido-Deck der „MS Nieuw Amsterdam“, der vor Monte Carlos weltberühmter Skyline zum Baden einlädt, während die Ober in ihren bunten Hemden kühle Cocktails servieren: Das ist der perfekte Kreuzfahrttag. Königliche Taufpatin Begonnen hat die 13-tägige mediterrane Romanze mit der „Nieuw Amsterdam“ für die
ZUM REISEBLOG-ARTIKEL

Leger übers Meer mit der Europa 2

Susanne Müller und die Europa 2 auf dem Mittelmeer

Schwüle Luft hat sich wie eine Glocke über Barcelona gelegt. Blitze zucken über den Himmel, der Verkehr der spanischen Metropole hinterlässt ein Summen im Ohr. Doch alles ist vergessen in jenem Moment, als man die helle, klimatisierte Empfangshalle der „Europa 2“ betritt. Zur Begrüßung gibt’s ein Glas Champagner, ein herzliches Lächeln und das Gefühl, das jetzt alles gut wird. Trotzdem
ZUM REISEBLOG-ARTIKEL

Tour Royal mit dem Märchenschiff

Mit der Costa Favolosa über die Ostsee

Die Ostsee mit ihren vielen Anrainerstaaten ist vom Frühjahr bis in den Spätsommer eines der beliebtesten Kreuzfahrtziele der Deutschen, liegen die touristischen Highlights doch dicht beieinander. Neben den großen Fähren nach Skandinavien, St. Petersburg und ins Baltikum sind dann auch zahlreiche Luxusliner verschiedener Reedereien auf der „Ostseeautobahn“ unterwegs. Kopenhagen, Stockholm, Tallinn und St. Petersburg sind unsere Stationen auf der einwöchigen
ZUM REISEBLOG-ARTIKEL

REISE-SERVICEIM REISEBLOG

The Orange Experience 2016

Überraschungspaket: Geburtstagsfeier in Amsterdam

Stell Dir vor: Du hast Geburtstag und freust Dich auf einen entspannten Tag mit Freunden und Familie. Doch dann: ein Fernsehteam steht vor Dir und überrascht Dich an Deinem Geburtstag mit der wohl außergewöhnlichsten Geschichte, die Dir je an Deinem Geburtstag passiert ist. Du bist eingeladen und fliegst nach Amsterdam: The Orange Experience 2016 ist das Stichwort! Du triffst Dich
ZUM REISEBLOG-ARTIKEL

Mit Glamour und Liegesitzen nach Finnland

Finnair will mit Airbus A350 im asiatischen Markt punkten

Das Wachstumspotenzial kommt aus dem Osten. Hongkong, China, Korea, Japan, … Nicht nur die Betreiber des neuen Istanbuler Mega-Flughafens, auch Finnair und der vergleichsweise kleine Helsinki-Airport rechnen sich gute Chancen aus, vom wachsenden Passagieraufkommen aus und in die asiatischen Länder zu profitieren. “Schließlich sind wir für Asien der nächstgelegene europäische Airport”, betont Juha Järvinen, Chief Commercial Officer bei Finnair. Die
ZUM REISEBLOG-ARTIKEL

AUTOREISEN

Durch die Alpen mit dem Range Rover Evoque

Eine Fahrt von Nord- nach Süddeutschland

Der Kofferraum ist bis zur Unterkante voll bepackt, das Navigationssystem ist auf „Allgäu“ programmiert und der iPod mit der besten Reisemusik ist am Soundsystem angeschlossen – der Range Rover Evoque ist startklar. Die Reise zum Oberjoch im Allgäu kann starten, vor uns liegen 911 Kilometer, eine Fahrt von Nord- nach Süddeutschland. „Geil!“ – Die Bewertung von Kindern kann so einfach
ZUM REISEBLOG-ARTIKEL

Mit dem Land Rover zum Camping nach Rømø

Das Wasser spritzt so heftig gegen meine Windschutzscheibe, dass die Scheibenwischer richtig arbeiten müssen, um mir die Sicht frei zu schaufeln. Die Räder meines Autos versinken immer tiefer im Wasser der Nordsee. Zum Glück ist an dem Offroader das Spezialprogramm „Sand“ eingestellt. Das hat mir vorhin schon problemlos den Weg durch den dänischen Sandstrand geebnet. Kaum zu glauben, dass Camping
ZUM REISEBLOG-ARTIKEL

FAMILIENREISENIM REISEBLOG

Die dampfende Molli

Letzte Rettung einer Fahrradtour an der Ostsee

Mein Hintern brennt, die Beine sind schwer und werden zunehmend schwerer. Während mein Mann guter Dinge dynamisch in die Pedale tritt, komme ich nur langsam voran. Trotzdem ernte ICH von den mir entgegenkommenden Radfahrern anerkennende Blicke und Kommentare. Ein Pärchen fragt mich direkt. „Und das geht, mit dem Radanhänger auf diesem holprigen Pfad?“ Na klar geht das, denke ich und
ZUM REISEBLOG-ARTIKEL

Eine Schneefahrt, die ist lustig

Skiurlaub mit Kindern in Österreich

Die ersten vier Tage im „Kinderhotel Oberjoch“ liegen hinter uns und es geht weiter in die zweite Region unseres „Familien-Winter-Urlaubs 2015“. Wir sind auf dem Weg zur längsten Rodelpartie unseres Lebens. Vom Allgäu fahren wir über einen kleinen Umweg am „Schloss Neuschwanstein“ vorbei und erreichen nach knapp einer Stunde die wunderschöne Alpenlandschaft am Grubigstein in Lermoos in Österreich. Bisher haben
ZUM REISEBLOG-ARTIKEL

GESUNDHEIT & WELLNESSIM REISEBLOG

Sri Lanka: Ayurveda bringt Doshas ins Gleichgewicht

Mit Ayurveda fünf Kilo in 14 Tagen abgenommen

Hupende Busse, knatternde „Tuk Tuks“, scheinbar lebensmüde Radfahrer, Kühe auf den Straßen, Frauen in leuchtenden Saris, weiße Dagobas und bunte Hindutempel, wilde Affen und Buddha-Figuren – so bunt ist Sri Lanka. Das entspannende Kontrast-Programm ist eine Ayurveda-Kur im Siddhalepa Health Resort in Wadduwa, bei der Körper, Geist und Seele entgiften und erholsam in Fluss kommen. Ein angenehmer Nebeneffekt: Die Haut
ZUM REISEBLOG-ARTIKEL

Mallorca unter Wasser

Erkundungstour ganz ohne Tauchschein

Equipment zusammentragen, Ausrüstung inspizieren, Pressluftflasche füllen, Bleimenge und Gurte kontrollieren, Verschlüsse und Inflator checken, Luftversorgung ausprobieren, schwere Tauchausrüstung auf dem Rücken, Tauchschein? Alles nicht mehr nötig! Dank PETER erlangen nun auch Tauchanfänger Einsicht in die faszinierende Unterwasserwelt. Als purer Anfänger begebe ich mich neugierig nach Costa de la Calma und treffe hier auf Team „Peter Diving“. Meine erste Unterwasserwelterfahrung beginnt.
ZUM REISEBLOG-ARTIKEL

LIFESTYLEIM REISEBLOG

Im Test: Sicher surfen im Urlaub mit SecureLine

WLAN-Hotspots sind praktisch. In vielen Orten gibt es inzwischen kostenloses WLAN und die Anzahl wächst ständig. Im Zeitalter von Smartphone, Tablet und Notebook ist kostenloses WLAN für viele Mensch so wichtig, wie das Blut in den Adern. Aber mit der Zunahme der freien Zugänge ins Internet wächst auch die Kriminalität in dem Bereich. Ausspähen von Daten wie zum Beispiel Konto-
ZUM REISEBLOG-ARTIKEL

Sex macht Spass, …aber viel Mühe

BUCHREZENSION – Das Buch „Sex macht Spaß, aber viel Mühe“ der drei Autoren Steffen Münzberg, Susanne Thiele und Vladimir Kochergin ist unterhaltsam und informativ zugleich. Sie möchten ein Verständnis vermitteln für die sexuellen Kräfte, die offen und verdeckt auf uns einwirken – gewollt und genossen oder auch unerwünscht, dann aber meist umso beharrlicher. Die Autoren empfehlen die Beschäftigung mit unserer
ZUM REISEBLOG-ARTIKEL

Wirtschaft in Oslo studieren

Werde das Gesicht der BI Norwegian Business School

Oslo, die Hauptstadt von Norwegen, ist bekannt für die Architektur, die vielfältige Kultur und die ungewöhnliche Lage am Fjord. Umgeben von wilden Wäldern findet man neben dem Komfort der Großstadt auch die Nähe zur unvergleichlichen Natur von Norwegen. Das macht die Stadt einzigartig und zu einem beliebten Ziel bei Touristen und Menschen, die zum Studium hierher kommen. Obwohl die Hauptstadt
ZUM REISEBLOG-ARTIKEL